Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2009

Spalte:

126-127

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Bonaccorso, Giorgio

Titel/Untertitel:

La liturgia e la fede. La teologia e l’antropologia del rito.

Verlag:

Padova: Edizioni Messaggero 2005. 270 S. 8° = Caro salutis cardo. Sussidi, 8. Kart. EUR 16,00. ISBN 88-250-1391-4.

Rezensent:

Michael Meyer Blanck

Im (katholischen) Pastoralliturgischen Institut in Padua wird an einem liturgiewissenschaftlichen Ansatz gearbeitet, der historische, systematische und humanwissenschaftliche Aspekte umfasst und der im Begriff des »Ritus« sein Zentrum hat. Das Programm der »liturgischen Theologie«, wie es u. a. Andrea Grillo (Rom/Padua) vertritt (A. Grillo, Einführung in die liturgische Theologie, Göttingen 2006, ital. 1999), ist dabei als Konzept von Theologie überhaupt und nicht lediglich als Theologie der Liturgie aufzufassen. Es geht um das Verhältnis von Liturgie und Glaube überhaupt (so der Titel). Der an dem Institut in Padua wirkende Vf. des vorliegenden Bandes gehört damit in den Zusammenhang einer ritualtheoretisch und fundamentaltheologisch konzipierten Liturgiewissenschaft. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!