Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2009

Spalte:

122-124

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Mühling, Markus

Titel/Untertitel:

Grundinformation Eschatologie. Systematische Theologie aus der Perspektive der Hoffnung.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2007. 352 S. 8° = UTB 2918. Kart. EUR 24,90. ISBN 978-3-8252-2918-4.

Rezensent:

Gunda Schneider-Flume

Die Eschatologie als Lehrstück aus der christlichen Dogmatik herauszulösen, erscheint besonders schwierig, da die christliche Hoffnung und von daher die Eschatologie die gesamte Dogmatik und alle ihre Themen bestimmt. Wenn eine eigenständige Bearbeitung der Eschatologie dennoch unternommen wird, darf sie nicht nur sog. »letzte Dinge« behandeln, sondern sie muss die eschatolo­gischen Aspekte der Christologie und der Soteriologie ebenso wie der Gottes-, der Schöpfungslehre und der Anthropologie entfalten. Gerhard Sauter hat das einführend 1995 getan und außerordentlich klar Rechenschaft über die Hoffnung des christlichen Glaubens gegeben (Einführung in die Eschatologie, Darmstadt 1995).
2007 legte der Heidelberger Systematiker Markus Mühling – nach seiner ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!