Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2009

Spalte:

99-100

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Seckler, Max [Ed.]

Titel/Untertitel:

Aux origines de l’École de Tübingen. Johann Sebastian Drey – Brève introduction à l’étude de la théologie (1819). Présentée et introduite par M. Seckler. Traduction par J. Hoffmann. Avec des contributions de J. Ratzinger, W. Kasper et M. Seckler, ainsi que des textes de P. Chaillet, M.-D. Chenu, Y. Congar et P. Godet. Postface de J. Doré.

Verlag:

Paris: Cerf 2007. 398 S. gr.8° = Patrimoines christianisme. Kart. EUR 39,00. ISBN 978-2-204-08329-4.

Rezensent:

Reinhold Rieger

Das Werk, das in seinem Hauptteil eine französische Übersetzung von Johann Sebastian Dreys »Kurzer Einleitung in das Studium der Theologie mit Rücksicht auf den wissenschaftlichen Standpunkt und das katholische System« von 1819 enthält, geht zurück auf einen 2003 in Tübingen erschienenen Band, der dasselbe Werk in reprographischem Nachdruck und einführende Beiträge von Walter Kasper, Joseph Ratzinger und Max Seckler bietet.
Der Band präsentiert einem französischen Publikum erstmals die »Programmschrift des Gründers und wegweisenden Inspirators der ›Katholischen Tübinger Schule‹«, die als Fakultät der Universität Tübingen seit 1817 große Wirkung auf die katholische Theologie des 19. und 20. Jh.s ausübte. Die hinführenden Beiträge zielen sowohl auf die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!