Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2009

Spalte:

91-93

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Nieden, Marcel

Titel/Untertitel:

Die Erfindung des Theologen. Wittenberger Anweisungen zum Theologiestudium im Zeitalter von Reformation und Konfessionalisierung.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2006. XIV, 298 S. gr.8° = Spätmittelalter, Humanismus Reformation, 28. Lw. EUR 89,00. ISBN 978-3-16-148878-8.

Rezensent:

Andreas Gößner

Diese Studie über die Theologenausbildung konzentriert sich auf das in Studienkonzepten formulierte Ausbildungsideal des Theologen und widmet sich damit einem zentralen Anliegen der Pfarrerausbildung im Luthertum. Die untersuchten Autoren von Studienanweisungen waren Wittenberger Theologieprofessoren oder doch wesentlich geprägt von dieser Universität, die hinsichtlich ihrer Frequenz und ihrer Ausstrahlung im 16. und 17. Jh. zu den führenden Bildungsstätten im lutherischen Europa gehörte. Die Studienanweisungen bilden keine eigene Literaturgattung, vielmehr ist das einigende Band der untersuchten Texte das Thema: Wie soll im Idealfall ein Theologiestudium angelegt sein?
Die Studie folgt einem chronologischen Ablauf. Zunächst werden spätmittelalterliche Reformkonzepte der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!