Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2009

Spalte:

87-89

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Diestelmann, Jürgen

Titel/Untertitel:

Usus und Actio. Das Heilige Abendmahl bei Luther und Melanchthon. M. e. Geleitwort v. R. Slenczka sowie Zusammenfassungen in englischer, schwedischer u. finnischer Sprache.

Verlag:

Berlin: Pro Business 2007. 353 S. 8°. Geb. EUR 35,00. ISBN 978-3-86805-032-5.

Rezensent:

Matthias A. Deuschle

Selbst diejenigen, die die lange Zeit übliche Entgegensetzung von Luther und Melanchthon als »wissenschaftliche Fehlleistung« (K. Beyschlag) betrachten, leugnen keineswegs die Differenzen beider in der Abendmahlslehre. Wie Neuser gezeigt hat, bestanden bereits in den 20er Jahren Unterschiede; wenige Arbeiten beschäftigen sich indes mit der späteren Entwicklung von Melanchthons Abendmahlslehre. Gerade unter diesem Gesichtspunkt wirkt der Untertitel der Studie, die der Braunschweiger Pfarrer Jürgen Diestelmann in Fortsetzung seiner zahlreichen Veröffentlichungen zum Thema vorgelegt hat, vielversprechend. Wer allerdings eine Darstellung zu Melanchthons Abendmahlslehre sucht, wird enttäuscht. Vielmehr behandelt das Buch präzise jene Themenstellung, die das vergriffene Vorgängerwerk ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!