Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2009

Spalte:

35-36

Kategorie:

Bibelwissenschaft

Autor/Hrsg.:

Vermeylen, Jacques

Titel/Untertitel:

Jérusalem centre du monde. Développements et contestations d’une tradition biblique.

Verlag:

Paris: Cerf 2007. 401 S. 8° = Lectio divina, 217. Kart. EUR 36,00. ISBN 978-2-204-08262-4.

Rezensent:

Eckart Otto

Das Interesse an Jerusalem als Heiliger Stadt der drei monotheis­tischen Weltreligionen lässt nicht nach – im Gegenteil: Nicht nur das wiedererwachende Interesse an religiösen Phänomenen lässt verstärkt neu nach der Geschichte der Stadt fragen, sondern vor allem auch die in dieser Stadt besonders dramatisch aufeinandertreffenden Ansprüche politischer Theologie der drei Weltreligionen.
J. Vermeylen legt mit dem hier anzuzeigenden Buch eine konsequent exegetische, am Alten und Neuen Testament orientierte literaturhistorische Studie zu den mit dem antiken Jerusalem verbundenen und in ihren unterschiedlichen Ausprägungen durch die Geschichte von mehreren Jahrhunderten hindurch stets umstrittenen Heilsideen vor. Über weite Strecken liest sich die Studie wie eine ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!