Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2020

Spalte:

886–888

Kategorie:

Missionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Schorch, Grit, u. Brigitte Klosterberg [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Mission ohne Konversion? Studien zu Arbeit und Umfeld des Institutum Judaicum et Muhammedicum in Halle.

Verlag:

Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2019. XXIV, 266 S. m. 6 Abb. = Hallesche Forschungen, 51. Kart. EUR 54,00. ISBN 978-3-447-11080-8.

Rezensent:

Matthias Morgenstern

Der Sammelband vereinigt Studien zur im Titel genannten Missionsanstalt für Juden und Muslime, die 1728 von Johann Heinrich Callenberg (1694–1760) gegründet wurde und die in der Einleitung der Herausgeberinnen als »gigantisches Crowdfounding-Projekt« zur Wiederbelebung des Missionsgedankens im Zeichen des Hallenser Pietismus bezeichnet wird. Zu Beginn stehen zwei Untersuchungen zur Vorgeschichte des Instituts von Christoph Bochinger (Kurztitel: »Orientalische Sprachen, Mission und Erbauung«, 3–32) und Anke Költsch über Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha (Kurz-titel: »Die Missionsbestrebungen Ernsts des Frommen«, 33–54).
Im folgenden eigentlichen Hauptteil des Bandes finden sich Beiträge, die den Begriff der »Mission« in einer Zeit, in der die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!