Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2020

Spalte:

884–886

Kategorie:

Missionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Lauterbach, Karen, and Mika Vähäkangas [Eds.]

Titel/Untertitel:

Faith in African Lived Christianity. Bridging Anthropological and Theo-logical Perspectives.

Verlag:

Leiden u. a.: Brill 2019. XII, 358 S. = Global Pentecostal and Charismatic Studies, 35. Kart. EUR 65,00. ISBN 978-90-04-39849-8.

Rezensent:

Heinrich Balz

Der Band bietet in fünfzehn Beiträgen den Ertrag eines mehrjährigen Forschungsprojekts und einer abschließenden Konferenz 2016 an der Universität Lund. Anthropologen – in deutscher Tradition würde man Ethnologen sagen – und mit Ökumene und Mission befasste Theologen kamen zusammen, um neue gemeinsame Interessen zu klären und um alten Streit beider Disziplinen zu beenden. Es geht um zwei Disziplinen, die als solche wesentlich bleiben sollen, was sie sind: eine neue umfassende Einheitswissenschaft, wie sie etwa die deutsche »Interkulturelle Theologie« programmatisch andeutet, ist in Skandinavien und im weiteren englischsprachigen Bereich nicht beabsichtigt, sie wird als solche auch nicht diskutiert. Doch es sollen neue interdisziplinäre Brücken gebaut werden zwischen den ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!