Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2020

Spalte:

868–869

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Schubert, Hartwig von

Titel/Untertitel:

Pflugscharen und Schwerter. Plädoyer für eine realistische Friedensethik.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2018. 159 S. Kart. EUR 15,00. ISBN 978-3-374-05861-7.

Rezensent:

Ulrich H. J. Körtner

Mit ihrer friedensethischen Kundgebung vom November 2019 hat sich die Evangelische Kirche in Deutschland deutlich von ihrer friedensethischen Position entfernt, die sie bis zur Friedensdenkschrift aus dem Jahr 2007 entwickelt hat. Während dieses Dokument noch von militärischer Gewalt als ultima ratio spricht und nach dem Vorbild der klassischen Lehre vom gerechten Krieg Kriterien für den ethisch zu rechtfertigenden Einsatz militärischer Mittel als rechtserhaltender oder -wiederherstellender Gewalt aufgestellt hat, nimmt die Kundgebung »Kirche auf dem Weg der Gerechtigkeit und des Friedens« eine einseitig pazifistische Position ein. Schon zuvor hatten mehrere Landeskirchen den Weg zu einer »Kirche des gerechten Friedens« beschritten. Hartwig von Schubert, bis vor Kurzem ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!