Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2020

Spalte:

795–798

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Gertz, Jan Christian, Körting, Corinna, u. Markus Witte [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Das Buch Ezechiel. Komposition, Redaktion und Rezeption.

Verlag:

Berlin u. a.: De Gruyter 2020. IX, 337 S. = Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft, 516. Geb. EUR 99,95. ISBN 978-3-11-061819-8.

Rezensent:

Karin Finsterbusch

Die von der Fachgruppe Altes Testament in der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie e. V. organisierte jährliche Tagung galt im Jahr 2018 dem Ezechielbuch. Der hier zu besprechende Sammelband enthält die auf dieser Tagung gehaltenen, für die Publikation überarbeiteten Vorträge.
Einen instruktiven Überblick über Ezechiel in den Handschriften vom Toten Meer bietet Heinz-Josef Fabry, »Ezechiel in Qumran und Masada – Bezeugung und Rezeption«: Die wenigen fragmentarisch erhaltenen Ezechiel-Handschriften stehen weitgehend der masoretischen Textfassung des Buches nahe; Ezechiel-Zitate in CD und 4QMidrEschat bezeugen die Existenz nicht-masoretischer Textfassungen des Buches im frühen Judentum; die Textabfolge in Pseudo-Ezechiel stimmt weder mit dem ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!