Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2020

Spalte:

436–437

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Henrich, Rolf

Titel/Untertitel:

Ausbruch aus der Vormundschaft. Erinnerungen.

Verlag:

Berlin: Ch. Links Verlag 2019. 384 S. m. 52 Abb. Geb. EUR 25,00. ISBN 978-3-96289-035-3.

Rezensent:

Markus Meckel

Es ist gut, wenn die Akteure des Jahres 1989/90 ihre Erinnerungen und ihre Sicht öffentlich machen. Angesichts der Dominanz westlicher Perspektiven auf die damaligen Ereignisse ist es gerade gut, wenn nicht nur Zeitzeugen, denn das waren ja gewissermaßen alle damals Erwachsenen, sondern auch ostdeutsche Akteure ihre Erfahrungen ins öffentliche Gespräch einbringen. Und da jeder seine eigene Geschichte mitbringt, ist es wichtig zu erfahren, wie der je Einzelne zu seinen Aktivitäten gefunden hat. Da ich selber mich dieser Aufgabe auch gestellt und meine Erinnerungen geschrieben habe, war das Lesen von Rolf Henrichs »Aufbruch aus der Vormundschaft« für mich eine besonders spannende Lektüre, werden hier doch die großen Unterschiede der Herkunft und des gesellschaftlichen Umfeldes ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!