Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2020

Spalte:

392–394

Kategorie:

Bibelwissenschaft

Autor/Hrsg.:

Hong, Jonathan

Titel/Untertitel:

Der ursprüngliche Septuaginta-Psalter und seine Rezensionen. Eine Untersuchung anhand der Septuaginta-Psalmen 2; 8; 33; 49 und 103.

Verlag:

Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer 2019. 356 S. m. 22 Abb. u. 32 Tab. = Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament, 224. Kart. EUR 74,00. ISBN 978-3-17-036436-3.

Rezensent:

Holger Gzella

Beim Psalter prallen die unterschiedlichen Trends der gegenwärtigen Septuagintaforschung hart aufeinander: Verfechter einer me­chanischen Transformation des hebräischen Textes in griechische Formen und Vokabeln führen das recht hohe Maß der Entsprechungen auf Wortniveau ohne erkennbares exegetisches Programm an, während das Erspüren eines theologischen Eigenprofils aus sporadischen, subtilen Abweichungen vom erwarteten Schema die Übersetzung in die Auslegungsgeschichte mit ihren sich wandelnden theologischen Voraussetzungen hineinnimmt. Welchen Standpunkt man auch wählt, ohne eine zuverlässige Textgrund-lage, die bewusste oder unbewusste spätere Änderungen nach Möglichkeit ausschließt, ist alles auf Sand gebaut. Doch die An­sprüche sind in den neunzig Jahren seit der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!