Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2020

Spalte:

348–350

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Meyer-Blanck, Michael

Titel/Untertitel:

Das Gebet.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2019. XVI, 435 S. Kart. EUR 44,00. ISBN 978-3-16-154554-2.

Rezensent:

Alexander Deeg

Der Bonner Praktische Theologe und Religionspädagoge Michael Meyer-Blanck legt gut einhundert Jahre nach Friedrich Heilers monumentaler Studie »Das Gebet« ein Werk mit demselben Titel vor. Es ist ein kühnes Unterfangen, ein Buch über das Gebet zu schreiben, denn dies bedeutet notwendig und im wahrsten Sinn des Wortes, ein Buch über »Gott und die Welt« zu verfassen – und darüber, wie »Gott« und »die Welt« miteinander ins Gespräch kommen.
M.-B. ist sich dieser Kühnheit bewusst, nimmt sie in Kauf – und meistert sie bravourös. Es ist ein »großes« Buch, das M.-B. kurz vor seiner Emeritierung vorlegt; ein Buch, das Standards setzt und zeigt, wie lebendig und herausfordernd Theologie ist, wenn je­mand wagt, empirische Wahrnehmungen, geschichtliche, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!