Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2020

Spalte:

303–305

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Prothro, James B.

Titel/Untertitel:

Both Judge and Justifier. Biblical Legal Language and the Act of Justifying in Paul.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XIII, 280 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 461. Kart. EUR 84,00. ISBN 978-3-16-156116-0.

Rezensent:

Athanasios Despotis

In seiner an der Universität Cambridge angenommenen Dissertation, die kürzlich in der WUNT II Series mit dem Titel Both Judge and Justifier publiziert wurde, fasst James Prothro die Ergebnisse seiner Untersuchungen über die Semantik und die Theologie des Verbs δικαιόω bei Paulus zusammen. Das Werk erfasst acht Kapitel, schließt an die aktuellen Debatten zwischen den alten und neuen Paulusperspektiven über die Deutung des paulinischen Rechtfertigungskonzeptes an und beabsichtigt u. a., N. T. Wright’s, Douglas Cambells’, J. Louis Martyns’ Rekonstruktionen der paulinischen Theologie in Frage zu stellen.
Im ersten Kapitel teilt P. die am meisten vertretenen Deutungen des δικαιόω-Konzeptes in fünf übersichtliche Kategorien ein und diskutiert sie ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!