Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2020

Spalte:

57–58

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Kiefer, Jörn

Titel/Untertitel:

Gut und Böse. Die Anfangslektionen der Hebräischen Bibel.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2018. 493 S. = Herders biblische Studien, 90. Geb. EUR 70,00. ISBN 978-3-451-37793-8.

Rezensent:

Bernd Janowski

Was ist das Böse und was das Gute? Und wie unterscheidet man Gut und Böse voneinander? Diese Fragen, die zu den Grundthemen jeder Ethik gehören, erfahren in den einzelnen Kulturen und Re-ligionen zum Teil übereinstimmende, zum Teil aber auch unterschiedliche Antworten. Das gilt nicht nur für die philosophischen und christlichen Traditionen Europas (s. O. Höffe, Lexikon der Ethik, München 7. Aufl. 2008, 127–129), sondern auch für die ethischen Konzepte der vorhellenistischen Antike (s. H.-G. Nesselrath/F. Wilk [Hrsg.], Gut und Böse in Mensch und Welt. Philosophische und religiöse Konzeptionen vom Alten Orient bis zum frühen Islam [ORA 10], Tübingen 2013) einschließlich des Alten Testaments. Man nehme nur Aussagen wie »Und siehe, es war sehr gut« (Gen 1,31), ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!