Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2019

Spalte:

1266–1268

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Ernesti, Jörg

Titel/Untertitel:

Leo XIII. Papst und Staatsmann.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2019. 480 S. m. Abb. u. Ktn. Geb. EUR 38,00. ISBN 978-3-451-38460-8.

Rezensent:

Bernhard Schneider

Der in Augsburg und Brixen lehrende katholische Kirchenhistoriker Jörg Ernesti fügt seinen zwei Biographien zu Päpsten des 20. Jh.s nun einen dritten Band hinzu, der eine Gestalt des Übergangs in den Blick nimmt. Das gilt nicht nur für die Amtsjahre Leos XIII. (1878–1903), sondern – wie E. überzeugend zeigt – auch für das Handeln dieses Papstes zwischen Tradition und Moderne.
E. stützt seine Darstellung auf ein riesiges Werk gedruckter Quellen – allein die offizielle vatikanische Aktensammlung zu diesem Pontifikat umfasst 23 Bände – sowie eine breit rezipierte Se­kundärliteratur vorwiegend des romanischen Sprachraums, da die deutschsprachige Forschung zu diesem Pontifikat vergleichsweise wenig umfänglich ist – einzelne durchaus passende deutschsprachige ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)