Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2019

Spalte:

1257–1258

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Nicklas, Tobias

Titel/Untertitel:

Der zweite Thessalonicherbrief.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019. 199 S. = Meyers Kritisch-exegetischer Kommentar über das Neue Testament, 10/2. Lw. EUR 50,00. ISBN 978-3-525-51639-3.

Rezensent:

Paul Metzger

Über 100 Jahre nach den bis heute lesenswerten Kommentaren von Ernst von Dobschütz und Wilhelm Bornemann legt Tobias Nicklas eine aktuelle Kommentierung des 2Thess vor. Er trifft folgende Grundentscheidungen seiner Auslegung:
1. Der Brief ist »in sich geschlossen […] und in all seinen Teilen pragmatisch sinnvoll und zusammenhängend auf eine problematische Situation« (24) hin entworfen. Inklusionen und semantische Verbindungen, aber auch Kontrapunkte und Gegenüberstellungen zeigen dies deutlich.
2. »2Thess ist von 1Thess literarisch abhängig« (26). Diese These belegt N. mit einem guten Überblick über die einzelnen Stellen, die diese Abhängigkeit zwingend belegen. Dabei sieht er richtig, dass sie lediglich Indizien sind, die für sich allein kaum ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!