Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2019

Spalte:

1252–1254

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Cremer, Oliver

Titel/Untertitel:

Das sagt der Sohn Gottes. Die Christologie der Sendschreiben der Johannesoffenbarung.

Verlag:

Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie 2014. 255 S. = Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen Testament, 141. Geb. EUR 45,00. ISBN 978-3-7887-2860-1.

Rezensent:

Stefan Alkier

Bei der Monographie von Oliver Cremer handelt es sich um eine für den Druck »leicht überarbeitete Fassung« (Vorwort) seiner Dis-sertationsschrift, die im Jahr 2012 an der Kirchlichen Hochschule Wup­pertal/Bethel angenommen wurde. Gutachter waren Martin Karrer und François Vouga.
Ziel der Arbeit war es, auf der Basis der sieben Sendschreiben in Kapitel 2 und 3 einen Beitrag zur Christologie der Apk zu erarbeiten. Das theologische Interesse C.s ist es, sich von der soteriologischen Interpretation der Christologie durch Traugott Holtz, Die Christologie der Apokalypse des Johannes, TU 85, Berlin 1962, abzugrenzen, die Christus »nahe unter Gott« (Holtz, 126) verortete. Demgegenüber unterstützt C. im Anschluss an u. a. Konrad Huber und Thomas Söding den Trend zu einer ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!