Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2019

Spalte:

1250–1252

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Covington, Eric

Titel/Untertitel:

Functional Teleology and the Coherence of Ephesians. A Comparative and Reception-Historical Approach.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XVIII, 268 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 470. Kart. EUR 84,00. ISBN 978-3-16-156075-0.

Rezensent:

Christine Gerber

Seit einiger Zeit meine ich, eine »Kontinentaldrift« zwischen der Ar­beitsweise exegetischer Studien eher deutscher und meist englischsprachiger Provenienz zu beobachten. Vereinfachend gesagt: Während Arbeiten hierzulande meist von den neutestamentlichen bzw. frühchristlichen Texten ausgehen und deren Inhalte unter Einbeziehung der damaligen Enzyklopädie zu rekonstruieren versuchen, setzen Studien aus dem anglophonen Kontext oft gekonnt bei antiken Konzepten an und interpretieren die frühchristlichen Texte in diesem Rahmen. Beide Zugangsweisen, von Texten oder den Konzepten aus, haben m. E. ihr Recht, wenn sie nicht einseitig bleiben.
Das Buch von Eric Covington, das auf eine in St. Andrews eingereichte Doctoral Thesis zurückgeht, geht in der Interpretation des ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!