Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2019

Spalte:

1180–1182

Kategorie:

Christliche Kunst und Literatur

Autor/Hrsg.:

Mosebach, Martin

Titel/Untertitel:

Die 21. Eine Reise ins Land der koptischen Martyrer.

Verlag:

Reinbek b. Hamburg: Rowohlt Verlag 2018. 270 S. Geb. EUR 20,00. ISBN 978-3-498-04540-1.

Rezensent:

Helmut Moll

Dem Klappentext zufolge hat der Frankfurter Jurist und Schriftsteller Martin Mosebach »elf Romane, dazu Erzählungen, Gedichte, Libretti und Essays über Kunst und Literatur, über Reisen, über religiöse, historische und politische Themen« geschrieben. Er er­hielt dafür zahlreiche Auszeichnungen und Preise, z. B. den Heinrich-von-Kleist-Preis, den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, den Georg-Büchner-Preis, der re­nommierteste Literaturpreis der deutschen Sprache, und die Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt.
Angeregt durch ein »Bild auf der Titelseite einer Zeitschrift« (11) reiste M. im Frühjahr 2017 nach Ägypten, um die Familien der 21 koptischen Männer zu besuchen, die am 15. Februar 2015 von IS-Terroristen an einem Strand in ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!