Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2019

Spalte:

1167–1169

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Breul, Wolfgang; u. Kurt Andermann [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Ritterschaft und Reformation.

Verlag:

Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019. 374 S. = Geschichtliche Landeskunde, 75; Ebernburghefte, Sonderbd. Geb. EUR 63,00. ISBN 978-3-515-12258-0.

Rezensent:

Ulrich Oelschläger

Dieser Band ist aus der Tagung »Ritterschaft und Reformation«, die vom 19. bis 21. März 2015 im Landesmuseum in Mainz zur Vorbereitung der Ausstellung »Ritter! Tod! Teufel? Franz von Sickingen und die Reformation« von den Herausgebern veranstaltet wurde, hervorgegangen. Die Ausstellung selbst wurde von Mai bis Oktober des gleichen Jahres eben dort präsentiert und von einem wissenschaftlich hochwertigen Katalog begleitet. Tagung und Ausstellung gewährten einen vertieften Blick auf die Rolle der Ritterschaft und des Niederadels in der Zeit der Reform des Heiligen Römischen Reiches um 1500, die geprägt war von einer zunehmenden herrschaftlichen Verdichtung, die die Reichsstände nachhaltig begünstigte.
So wurde auf dem Wormser Reichstag von 1495 ein ewiger Landfriede ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!