Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2019

Spalte:

1156–1158

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Sandnes, Karl Olav

Titel/Untertitel:

Paul Perceived. An Interactionist Perspective on Paul and the Law.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2018. IX, 260 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament, 412. Lw. EUR 124,00. ISBN 978-3-16-156101-6.

Rezensent:

Roland Bergmeier

Mit den Worten »how Paul appeared to others matters in Pauline studies« beschließt S. die hier anzuzeigenden Studien (217), eine Inklusion zu »Voices of Others Matter!« (1). Warum das so zu sehen sei oder gesehen werden kann, hat zwei Seiten. Zum einen verbindet sich der »vulcano in present-day Pauline scholarship« mit den Themen, die in »Paul’s attitude to the Torah« (205) schon angelegt, aber durch die Programmatik von »New Perspective« und mehr noch von »Paul within Judaism« eruptiv hervorgetreten sind (2.205). Dafür nun, was sich mit Positionen von »Paul within Judaism« überhaupt vereinbaren lässt, bieten die Belege zu »how Paul ap-peared to others« geradezu einen Lackmustest (217). Andererseits ist »how Paul appeared to others« wichtig, weil Paulus seine ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!