Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2019

Spalte:

1029–1030

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Park, Jeung Keun

Titel/Untertitel:

Johann Arndts Paradiesgärtlein. Eine Untersuchung zu Entstehung, Quellen, Rezeption und Wirkung.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2018. 269 S. = Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, 248. Lw. EUR 60,00. ISBN 978-3-525-57088-3.

Rezensent:

Thomas Illg

Das »Paradiesgärtlein« Johann Arndts (1555–1621), ein thematisch gegliedertes umfangreiches Gebetbuch, wie auch dessen Predigtwerke stehen, was die Forschungsanstrengungen betrifft, immer noch hinter Arndts Büchern »Von wahrem Christentum« zurück. Wie die bisherige Forschung insbesondere in Untersuchungen des »Wahren Christentums« gezeigt hat, ist Arndts theologischer Ansatz nicht durchgehend homogen, das liegt auch an seinem In­teresse an spätmittelalterlichen Quellen und seiner Rezeption pa­racelsistischer Konzepte. Die Erforschung anderer Teile des Arndtschen Œuvres ist deshalb dazu geeignet, die bisherige Wahrnehmung der Theologie und Frömmigkeit Arndts zu ergänzen und weiter zu differenzieren. Bereits mehrfach wurden Untersuchungen des »Paradiesgärtleins« als ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!