Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2019

Spalte:

1007–1009

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Morales, Nelson R.

Titel/Untertitel:

Poor and Rich in James. A Relevance Theory Approach to James’s Use of the Old Testament.

Verlag:

University Park: Eisenbrauns (Penn State University Press) 2018. 304 S. = Bulletin for Biblical Research, Supplement 20. Geb. US$ 59,95. ISBN 978-1-57506-782-7.

Rezensent:

Michael Glöckner

Der Jakobusbrief verzeichnet seit wenigen Jahrzehnten inner-halb der neutestamentlichen Forschungslandschaft ein erkennbar wachsendes Interesse, welches sich in zahlreichen Kommentaren, Monographien und Aufsätzen niederschlägt. In die Reihe der Einzeluntersuchungen ist die von Nelson R. Morales vorgelegte Dissertation einzuordnen. M. stammt ursprünglich aus Chile und ist inzwischen Professor für Neues Testament, Griechisch und Hermeneutik am Central American Theological Seminary (SETECA) in Guatemala. Damit liegt eine Sicht auf den Jakobusbrief vor, die sich von den weithin dominierenden nordamerikanischen und europäischen Forscherperspektiven abhebt. Schon darin liegt ein grundlegender Reiz dieses Buches.
Leitendes Interesse der Studie ist der Gebrauch des Alten Testaments ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!