Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2019

Spalte:

940–941

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Noller, Jörg, u. Thomas Zwenger [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Die Aktualität des Geistes. Klassische Positionen nach Kant und ihre Relevanz in der Moderne.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Karl Alber 2018. 224 S. = Geist und Geisteswissenschaft, 1. Geb. EUR 29,00. ISBN 978-3-495-48992-5.

Rezensent:

Michael Murrmann-Kahl

Dieser Sammelband, zugleich der erste Band in einer neuen Reihe für geisteswissenschaftliche Debatten, informiert solide über die Geistkonzeptionen bei Kant und Autoren überwiegend im Umfeld der Philosophie des »Deutschen Idealismus« (sechs Beiträge). Ironischerweise stellt »Geist« allerdings in Kants Transzendentalphilosophie als kritischer Geltungsreflexion gar keinen zentralen Begriff dar, wie Thomas Zwenger (München) im Gefolge von Hans Wagner einleuchtend darlegt (12-33). Allerdings wird dabei die »Kritik der Urteilskraft« nicht angemessen berücksichtigt (vgl. dazu die Ausführungen von V. L. Waibel und B. Recki). Jacobi bringt den »Geist« gegenüber der Philosophie von Spinoza bis Schelling in Stellung, der er bekanntlich »Atheismus« und »Nihilismus« ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!