Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2019

Spalte:

933–934

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Wolfsteiner, Alfred

Titel/Untertitel:

»Der stärkste Mann des Katholizismus in Deutschland«. Pater Augustin Rösch und sein Kampf gegen den Nationalsozialismus.

Verlag:

Regensburg: Verlag Friedrich Pustet 2018. 120 S. Kart. EUR 12,95. ISBN 978-3-7917-2979-4.

Rezensent:

Joachim Kuropka

Mit dem »stärksten Mann des Katholizismus in Deutschland« un­ter dem NS-Regime assoziiert man eher Bischof Clemens August Graf von Galen als den Jesuitenpater Augustin Rösch. Auch wenn man diese Kennzeichnung von Helmuth James von Moltke gegenüber seiner Frau Freya nicht ganz so ernst nimmt, hat er ihr doch auch über Bischof von Galen eine nicht recht nachvollziehbare Beurteilung zukommen lassen, so ist Pater Rösch doch eine bedeutende Persönlichkeit und eine eingehende Biographie ein Desiderat. Vielleicht gibt die Schrift von Alfred Wolfsteiner, die sich zum Ziel gesetzt hat, Pater Rösch und sein mutiges Wirken gegen den Nationalsozialismus einem größeren Publikum nahezubringen, dazu einen Anstoß.
Es war schon ein abenteuerliches Leben, das W. auf der Grundlage des ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!