Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2019

Spalte:

887–889

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Freye, Andreas

Titel/Untertitel:

Emil Kautzsch (1841–1910). Alttestamentler und Orientalist.

Verlag:

Berlin u. a.: Peter Lang 2018. XII, 440 S. m. 43 Abb. = Beiträge zur Erforschung des Alten Testaments und des Antiken Judentums, 62. Geb. EUR 79,95. ISBN 978-3-631-75902-8.

Rezensent:

Ernst-Joachim Waschke

Bei der Baseler Dissertation von Andreas Freye (Betreuer: Hans-Peter Mathys) handelt es sich um eine wissenschaftliche Biographie zu Emil Kautzsch. Die Fragestellung ist simpel, aber zureichend: »Wer war Emil Kautzsch und was hat er in seinem Fachgebiet ge-leistet?« (1). Einleitend weist der Vf. darauf hin, dass der in seiner Zeit angesehene und hoch dekorierte Alttestamentler heute fast völlig in Vergessenheit geraten ist. Mit der Dissertation möchte er deshalb »das Leben und Wirken von Emil Kautzsch würdigen und somit einen wichtigen Alttestamentler und Orientalisten der zweiten Hälfte des 19. Jh.s und dem Beginn des 20. Jh.s wieder einem breiteren Umfeld bekannt machen« (ebd.). Dass ihm dies, der selbst wie Kautzsch in Plauen (Vogtland) geboren wurde, mit dieser Arbeit gelungen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!