Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2019

Spalte:

785–786

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

[Kolb, Robert]

Titel/Untertitel:

From Wittenberg to the World. Essays on the Reformation and its Legacy in Honor of Robert Kolb. Ed. by Ch. Arand, E. H. Herrmann, D. L. Mattson.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2018. 358 S. m. 3 Abb. = Refo500 Academic Studies, 50. Geb. EUR 90,00. ISBN 978-3-525-53126-6.

Rezensent:

Risto Saarinen

Der amerikanische Reformationshistoriker Robert Kolb hat jahrzehntelang in Nordamerika und auch Europa sein Fach durch grundlegende Studien zu Luther und zum lutherischen Konfessionalismus geprägt. Im englischsprachigen Raum ist er als Mitherausgeber der heutigen amerikanischen Ausgabe des Konkordienbuches (mit T. Wengert) sowie als Herausgeber von Oxford Handbook of Martin Luther (mit I. Dingel und L. Batka) bekannt. In der neuen kritischen Ausgabe der lutherischen Bekenntnisschriften hat er die Edition von Katechismen mitgestaltet.
Zur vorliegenden Festschrift haben viele leitende Reformationsforscher aus Nordamerika und Zentraleuropa beigetragen. Darüber hinaus enthält der Band Aufsätze von Kirchenleitern des konfessionellen Luthertums, vor allem der amerikanischen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!