Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2019

Spalte:

653–655

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Langpape, Wolfram

Titel/Untertitel:

Hierarchie der Wahrheiten als ökumenisches Modell. Potentiale interkonfessioneller Verständigung ausgehend von den trinitarischen Dogmatiken Edmund Schlinks und Dumitru Stăniloaes.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Neukirchener Theologie) 2018. 348 S. Kart. EUR 50,00. ISBN 978-3-7887-3206-6.

Rezensent:

Michael Plathow

Erschöpfung und Stillstand im ökumenischen Dialog zwischen evangelischen und orthodoxen Kirchen zeichnet sich gegenwärtig ab. Der ekklesiologische Status der evangelischen Kirchen erfährt keine Anerkennung durch die orthodoxen Kirchen; auch die wechselseitige Anerkennung der Taufe ist nicht vorauszusetzen. Darum will Wolfram Langpape in seiner Heidelberger Dissertation »neue Verständigungsmöglichkeiten« (15) erforschen vom gemeinsamen Fundament der Trinitätslehre her mit dem ökumenischen Modell der »Hierarchie der Wahrheiten«: Beim evangelischen Ökumeniker Edmund Schlink (1903–1984) und beim rumänisch-orthodoxen Theologen Dumitru St ăniloae (1903–1993) erschließt das gemeinsame trinitarische Fundament interkonfessionelle Konvergenzen durch die Hermeneutik der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!