Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2019

Spalte:

632–633

Kategorie:

Religionspädagogik, Katechetik

Autor/Hrsg.:

Kaufmann, Hans Bernhard

Titel/Untertitel:

Die Aktualität der frühen Arbeiten zum thematisch-problemorientierten Religionsunterricht. Hrsg., eingel. u. kommentiert v. M. Wermke unter Mitarbeit v. Ch. Koch.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2018. 244 S. = Religiöse Bildung im Diskurs, 6. Kart. EUR 34,00. ISBN 978-3-374-05728-3.

Rezensent:

Johannes Heger

Aktuelle religionspädagogische Publikationen, die religiöse Bildung im Allgemeinen und den Religionsunterricht als prominenten religiösen Lernort im Besonderen in den Blick nehmen, operieren – meist verbunden mit zeitanalytischen Reflexionen – nicht selten mit Denkschlüsseln wie »Krise«, »Umbruch« o. Ä. Besonders in Sachen Religionsunterricht (= RU) scheint es klar, dass Veränderungen auf unterschiedlichen Ebenen unvermeidlich sind, jedoch zugleich nicht, wohin genau die Reise geht. Zahlreiche Religionspädagogen und Religionspädagoginnen sehen vor diesem Hintergrund eine wichtige Aufgabe darin, über Strukturen und Grundlagen eines zukunftsfähigen RUs zu reflektieren und damit Vor-Denker zu sein. Was hat dieses für 2019 gültige Szenario aber mit einem Sammelband zu tun, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!