Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2019

Spalte:

621–623

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Bock, Veronika, Frühbauer, Johannes J., Küppers, Arnd, u. Cornelius Sturm [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Christliche Friedensethik vor den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Verlag:

Baden-Baden: Nomos Verlag; Münster: Aschendorff Verlag 2015. 265 S. = Studien zur Friedensethik, 51. Geb. EUR 46,00. ISBN 978-3-8487-1968-6 (Nomos); 978-3-402-11695-1 (Aschendorff).

Rezensent:

Friedrich Lohmann

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Stengel, Friedemann, u. Jörg Ulrich [Hrsg.]: Kirche und Krieg. Ambivalenzen in der Theologie. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2015. 304 S. Kart. EUR 28,00. ISBN 978-3-374-04047-6.


Die gegenwärtige sicherheitspolitische Situation der »Weltunordnung« (Carlo Masala), die Diskussion um neue, technologisch »autonome« Waffensysteme sowie das 100-Jahr-Gedenken an den Ersten Weltkrieg haben in der zweiten Dekade des 21. Jh.s zu einer spürbaren Zunahme des ethischen Nachdenkens über Krieg und Frieden geführt, nicht zuletzt in der christlichen Theologie. Dass dabei die entsprechende theologische Reflexion unter dem Titel der »Friedensethik« firmiert, zeigt den ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!