Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2019

Spalte:

576–578

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Cancik-Kirschbaum, Eva, u. Jochem Kahl

Titel/Untertitel:

Erste Philologien. Archäologie einer Disziplin vom Tigris bis zum Nil. Unter Mitarbeit v. K. Wagensonner.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XVI, 471 S. m. Abb. Kart. EUR 29,00. ISBN 978-3-16-155425-4.

Rezensent:

Holger Gzella

Kennzeichnend für heutige Geisteswissenschaften ist das Verblassen von Fachgrenzen in übergreifenden konzeptuellen Entwürfen; in der Suche nach Ursprüngen grundlegender Denktraditionen erhält die Freude am Vergleich Richtung und Ziel. Dass ein Sonderforschungsbereich, wie hier zu Wissenstransfer in vormodernen Kulturen, nicht bloß Dissertationen und Tagungsbände hervorbringen muss, zeigt diese Monographie über Anfänge systematischer Textpflege, also Philologie, in Mesopotamien und Ägypten während der ersten drei Jahrtausende v. Chr.
Die Autoren sind ausgewiesene Fachleute auf dem jeweiligen Gebiet, inzwischen seit mehr als einem Jahrzehnt Lehrstuhlinhaber an der Freien Universität und seit Tübinger Studententagen miteinander bekannt. Die Darstellung ist entsprechend ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!