Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2019

Spalte:

531–533

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Zweigle, Hartmut [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Zwischen Beständigkeit und Wandel. Die württembergische Pfarrerschaft in Geschichte und Gegenwart.

Verlag:

Stuttgart: Verein für Württembergische Kirchengeschichte 2017. 317 S. m. Abb. = Kleine Schriften des Vereins für Württembergische Kirchengeschichte, 23. Geb. EUR 25,00. ISBN 978-3-944051-12-3.

Rezensent:

Paul Bernhard Rothen

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Ziermann, Simone: Landpfarramt. Eine sprachwissenschaftlich-pastoraltheologische Inventur. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2018. 293 S. Kart. EUR 38,00. ISBN 978-3-374-05408-4.


Zum 125. Jahrestag seines Bestehens hat der Evangelische Pfarrverein Württemberg einen Sammelband veröffentlicht, der dokumentiert, dass zur Konstanz im Pfarrberuf der stete Wandel und der Eindruck eines krisenhaften Bedeutungsverlustes gehört (E. M. Dörrfuss, 309). Gut greifbar sind die Umbrüche, die das Ende des landesherrlichen Kirchenregiments (S. Hermle, 43) und der Zuzug vieler Ostflüchtlinge nach dem Zweiten Weltkrieg mit sich brachten (C. Kienzle, 106 f.). Der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!