Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2019

Spalte:

473–475

Kategorie:

Kirchengeschichte: Mittelalter

Autor/Hrsg.:

Kirsch, Mona

Titel/Untertitel:

Das allgemeine Konzil im Spätmittelalter. Organisation – Verhandlungen – Rituale.

Verlag:

Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2016. 655 S. = Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte. Neue Folge, 21. Geb. EUR 68,00. ISBN 978-3-8253-6253-9.

Rezensent:

Jennifer Wasmuth

Die »kulturalistische Wende« hat in den Geschichtswissenschaften nicht nur die Entstehung einzelner interessanter Forschungsarbeiten angeregt, sondern zur Etablierung gänzlich neuer Forschungsparadigmen geführt. Dazu gehört in der Mediävistik die Ritualforschung, in der u. a. Versammlungen als Orte öffentlicher Inszenierung einen gesonderten Forschungsgegenstand darstellen. Während jedoch Versammlungen wie Hof- und Reichstage als vielfältig untersucht gelten dürfen, trifft dies nicht auf Konzilien zu, wiewohl deren Bedeutung als Schlüsselereignisse der mittelalterlichen Geschichte außer Frage steht.
Diesem Desiderat begegnet die Studie von Mona Kirsch, die im Jahre 2013 von der Philosophischen Fakultät der Universität Heidelberg als Dissertation angenommen wurde. Im ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)