Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2019

Spalte:

360–362

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Hedley, Douglas

Titel/Untertitel:

The Iconic Imagination.

Verlag:

New York u. a.: Bloomsbury Academic 2016. 320 S. Kart. £ 25,99. ISBN 978-1-44119463-3.

Rezensent:

Anna Niemeck

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Westerkamp, Dirk: Ikonische Prägnanz. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag 2015. 187 S. m. 43 Abb. Geb. EUR 25,90. ISBN 978-3-7705-5937-4.
Hofmann, Peter: Bildtheologie. Position – Problem – Projekt. Paderborn: Ferdinand Schöningh 2016. 220 S. = ikon. Bild + Theologie. Kart. EUR 34,90. ISBN 978-3-506-78449-0.


Douglas Hedley, Professor für Religionsphilosophie an der Universität Cambridge, untersucht in The Iconic Imagination, diesem letzten Band seiner Trilogie zur religiösen Imagination, wie Bild und Einbildungskraft verbunden sind und jene in ihrer vermittelnden Funktion als Träger des Transzendenten fungiert. Das erste ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!