Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2019

Spalte:

337–339

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Giesemann, Gerhard

Titel/Untertitel:

Die Theologie des slowenischen Reformators Primož Trubar.

Verlag:

Wien u. a.: Böhlau Verlag 2017. 369 S. = Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte. Reihe A: Slavistische Forschungen, 87. Geb. EUR 50,00. ISBN 978-3-412-50927-9.

Rezensent:

Ľubomír Batka

Gerhard Giesemann war bis zu seiner Emeritierung Professor für Slavische Philologie an der Universität Gießen. Seine Kompetenz, Texte von Primož Trubar zu lesen und auch die jeweiligen Zitate ins Deutsche zu übersetzen, bildet eine wichtige Voraussetzung für seine gelungene Studie. Die zweite wichtige Voraussetzung, um eine Darstellung der Theologie des Reformators Primož Trubar (T.) zu bewältigen, ist die Kenntnis von charakteristischen Merkmalen reformatorischer Theologie. Der Vf. bewegt sich auch in diesem Um­feld sehr sicher und kompetent.
Zudem darf nicht unerwähnt bleiben, dass der Vf. sich seit über zwei Jahrzehnten mit T. beschäftigt, insbesondere mit dessen Vorreden zu Bibel, Psalmen- und Lieddichtungen nebst anderen slowenischen Reformatoren. Zu betonen ist ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!