Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2019

Spalte:

264–267

Kategorie:

Religionspädagogik, Katechetik

Autor/Hrsg.:

Conrad, Anne, u. Alexander Maier [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Erziehung als ›Entfehlerung‹. Weltanschauung, Bildung und Geschlecht in der Neuzeit.

Verlag:

Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt Verlag 2016. 244 S. = Historische Bildungsforschung. Kart. EUR 29,90. ISBN 978-3-7815-2139-1.

Rezensent:

Antje Roggenkamp

Dieser Sammelband befasst sich mit den Konstitutionsbedingungen von Pädagogik im Kontext der Theologie – unter Berücksichtigung der Geschlechterperspektive sowie »gnostische[r] Tendenzen« (7). Die Beiträge entstammen einer internationalen Tagung, die die Fachrichtung Katholische Theologie an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken 2015 veranstaltete. Im Zentrum stand die Frage, ob sich mit Erziehung die Welt verbessern lasse. Alexander Maier (Saarbrücken) fokussiert seine Vorstellung der Beiträge unter dem Aspekt der Entfehlerung, jener »emendatio« bei Comenius, die dieser vor eschatologisch-chiliastischem Hintergrund denkt und in einem Blick- und Perspektivenwechsel als von Gott geschenkte Menschlichkeit begreift (9–16).
Der erste Teil befasst ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!