Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2019

Spalte:

184–184

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Nickelsburg, George W.

Titel/Untertitel:

Jüdische Literatur zwischen Bibel und Mischna. Eine historische und literarische Einführung. Aus d. Amerik. v. G. Palmer, hrsg. v. A. Bedenbender u. M. Witte.

Verlag:

Berlin: Institut Kirche und Judentum; Dortmund: Lehrhaus e. V. 2018. XVIII, 513 S. = Arbeiten zur neutestamentlichen Theologie und Zeitgeschichte, 13; Arbeiten zur Bibel und ihrer Umwelt, 4. Kart. EUR 34,90. ISBN 978-3-938435-02-1.

Rezensent:

K.-W. N.

Die Veröffentlichung einer deutschen Übersetzung der Einführung in die frühjüdische Literatur von George Nickelsburg um­rahmt in gewisser Weise eine ganze Forschungsepoche. Mit der englischen Erstausgabe von 1981 wurde die intensive Bearbeitung der vorrabbinisch-jüdischen Literatur in den Bibelwissenschaften auf breiter Front eröffnet. Die zweite Auflage von 2005 hatte der Vf. noch einmal erheblich erweitert, u. a. durch Einbeziehung der inzwischen zugänglich gewordenen Texte aus den Höhlen 4 und 11 von Qumran sowie mit Abschnitten zu Philon und Josephus. Nach weiteren rund 15 Jahren ist die Berücksichtigung der frühjü-dischen Literatur in der Exegese des Neuen Testaments so selbstverständlich geworden, dass die Übersetzung dieses Klassikers nunmehr für deutschsprachige ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!