Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2019

Spalte:

126–128

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Ebach, Jürgen

Titel/Untertitel:

Das Alte Testament als Klangraum des evangelischen Gottesdienstes.

Verlag:

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2016. 368 S. Geb. EUR 29,99. ISBN 978-3-579-08242-4.

Rezensent:

Gregor Etzelmüller

Dem neuzeitlichen Protestantismus stellt sich beständig die Frage nach der Bedeutung des Alten Testamentes für den evangelischen Glauben. 2015 hat Notger Slenczka behauptet, dass wir »faktisch […] den Texten des AT in unserer Frömmigkeitspraxis einen minderen Rang im Vergleich zu den Texten des NT zuerkennen« (MJTh 25 [2013], 119). Das vorliegende Buch zeigt demgegenüber, wie vielfältig der evangelische Gottesdienst – offensichtlich vom Votum (vgl. 56 ff.) bis zum Segen (vgl. 331 ff.) – aus dem Alten Testament heraus lebt. »Der evangelische Gottesdienst ist nicht nur von a lttestamentlichen Motiven und Worten gefüllt, er entfaltet im Lebens-, Sprach-, und Klangraum des Alten Testaments seine Gestalt und seine Botschaft. Dass dies der Gottesdienstgemeinde nicht immer bewusst ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!