Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2018

Spalte:

690–691

Kategorie:

Missionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Clark, Anthony E. [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

China’s Christianity. From Mission-ary to Indigenous Church.

Verlag:

Leiden u. a.: Brill 2017. XVI, 300 S. m. Abb. = Studies in Christian Mission, 50. Geb. EUR 127,00. ISBN 978-90-04-34002-2.

Rezensent:

Stefan S. Jäger

Der Band versammelt Beiträge, die auf ein interdisziplinäres Symposium zum Thema »Chinas’s Christianity: Constructing a Christian Identity – From Mission to Indigenous Church« vom 5. bis 7. November 2015 an der Whitworth Universität/Spokane WA, USA zurückgehen. Der Herausgeber, Anthony E. Clark, skizziert in seiner Einleitung »›China’s Christianity‹ and the Ideal of a Universal Church« den Problemhorizont der einzelnen Studien, der durch das Paradoxon von Universalität und Partikularität des Christentums gekennzeichnet ist. Diese Spannung besteht insbesondere für die Ekklesiologie der römisch-katholischen Kirche, die durch die staatlich vorgegebene Autonomie der Kirche in China, stärker noch als der Protestantismus durch die Drei-Selbst-Bewegung, in grundlegender ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung