Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2017

Spalte:

215–217

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Ellis, Nicholas

Titel/Untertitel:

The Hermeneutics of Divine Testing. Cosmic Trials and Biblical Interpretation in the Epistle of James and Other Jewish Literature.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2015. XIII, 275 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 396. Kart. EUR 79,00. ISBN 978-3-16-153491-1.

Rezensent:

Susanne Luther

Die Studie von Nicholas Ellis nimmt die Frage nach der Vorstellung der göttlichen Prüfung des Menschen im Jakobusbrief als Ausgangspunkt und untersucht die göttliche, satanische und menschliche Rolle im kosmischen Drama sowie die hermeneutischen Implikationen für die Rezeption alttestamentlicher Versuchungserzählungen im Jak. Die Monographie basiert auf der überarbeiteten Dissertation des Vf.s, die an der Faculty of Theology der University of Oxford von Markus Bockmuehl betreut wurde.
Die Studie gliedert sich in drei Teile: Teil I (Kapitel 1–3) bietet einen Überblick über die Forschungsgeschichte zum Thema »Prüfung/Versuchung« im Jak und legt Ansatz und Methodik dar. Kapitel 1 diskutiert die einschlägigen Verse zum Thema πειρασμός/ πειράζειν ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!