Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2016

Spalte:

1299–1300

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Pickel, Gert, Jaeckel, Yvonne, u. Alexander Yendell

Titel/Untertitel:

Der Deutsche Evangelische Kirchentag – Religiöses Bekenntnis, politische Veranstaltung oder einfach nur ein Event? Eine empirische Studie zum Kirchentagsbesuch in Dresden und Hamburg.

Verlag:

Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2015. 186 S. Kart. EUR 29,00. ISBN 978-3-8487-2276-1.

Rezensent:

Harald Schroeter-Wittke

30 Jahre nach den letzten empirischen Studien sind die Kirchentagsbesucher und -besucherinnen in Dresden 2011 und Hamburg 2013 erneut in einer repräsentativen Umfrage befragt worden, diesmal von Gert Pickel (Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät in Leipzig) und seinen Mitarbeitern. Dabei sollte ein valider Zugang zu der Frage gefunden werden, wen der Kirchentag wie anspricht und was ihn dabei auszeichnet. Dies geschieht vor dem Hintergrund von Säkularisierung, Individualisierung und religiöser Plur alisierung. Insbesondere zum Säkularisierungsparadigma hat sich Pickel in der Vergangenheit differenziert geäußert. Angesichts des zunehmenden Bedeutungsverlusts von Religion stellen die Kirchentage mit ihrer ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)