Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2016

Spalte:

1455–1457

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Lindhardt, Martin [Ed.]

Titel/Untertitel:

Pentecostalism in Africa. Presence and Impact of Pneumatic Christianity in Postcolonial Societies.

Verlag:

Leiden u. a.: Brill 2014. X, 387 S. = Global Pentecostal and Charismatic Studies, 15. Kart. EUR 65,00. ISBN 978-90-04-28186-8.

Rezensent:

Moritz Fischer

Die auf Englisch verfasste Aufsatzsammlung gibt nicht nur einen Überblick über die aktuelle Debatte zur Pfingstbewegung in Afrika. Das Gros der Artikel geht, genauer gesagt, der Leitfrage nach, »how Pentecostal/charismatic Christianity responds to social and cultural concerns of Africans, and how its growth and increasingly assertive presence in public life have facilitated new kinds of social positioning and claims to political power« (Klappentext).
Der Herausgeber Martin Lindhardt lehrt an der Universität von Süddänemark (SD) in Odense. Er wurde 2004 im Fach Social Anthropology an der Universität von Aarhus in Dänemark promoviert. Seine Veröffentlichungen zur Pfingstbewegung nebst dem charismatischen Christentum beziehen sich speziell auf Chile und Tansania. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)