Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2016

Spalte:

1432–1434

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Greifenstein, Johannes

Titel/Untertitel:

Ausdruck und Darstellung von Religion im Gebet. Studien zu einer ästhetischen Form der Praxis des Christentums im Anschluß an Friedrich Schleiermacher.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2016. XII, 499 S. = Praktische Theologie in Geschichte und Gegenwart, 18. Kart. EUR 84,00. ISBN 978-3-16-153534-5.

Rezensent:

Michael Meyer-Blanck

Diese sachlich gehaltvolle, wenn auch vom Umfang her etwas aus dem Ruder gelaufene Arbeit von Johannes Greifenstein wurde bei Christian Albrecht in München angefertigt und dort im Wintersemester 2013/14 als Dissertation angenommen. Sie sucht das Gebet als anthropologisches, genauer: als bewusstseinsphilosophisches und ästhetisches Phänomen zu beschreiben, ohne dabei auf metaphysische Kategorien wie das Handeln oder Eingreifen Gottes zu rekurrieren. G. expliziert das Gebet damit im Rahmen einer konsequent anthropologisch reformulierten Theologie und einer aus der Theorieperspektive beschriebenen religiösen Praxis (447). Es geht nicht um spirituelle Beschreibungen, sondern um philosophisch-ästhetische Rekonstruktionen des Gebetsvorganges. Darum werden von G. auch keine Gebetstexte oder ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)