Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1937

Spalte:

297-298

Kategorie:

(ohne Kategorisierung)

Titel/Untertitel:

Revue d'Histoire et de Philosophie religieuses 1937

Rezensent:

Merkel, Franz Rudolf

Ansicht Scan:

Seite 1

Download Scan:

PDF

Theologische Literaturzeitun

BEGRÜNDET VON EMIL SCHÜRER UND ADOLF VON HARNACK

unter Mitwirkung von Prof. D. HERMANN DÖRIUES, Göttingen, und Prof. D. Dr. GEORG WO BBERMIN, Berlin

HERAUSGEGEBEN VON PROFESSOR D. WALTER BAUER, GÖTTINGEN

Mit Bibliographischem Beiblatt, bearbeitet von Bibliotheksrat Lic.Dr.phil. REICH, Bonn, und Bibliothekar Lic. E. STEINBORN, Berlin.

Jährlich 26 Nrn. — Bezugspreis: halbjährlich RM 22.50

Manuokripte und gelehrte Mitteilungen »ind a u s * c. h 1 i e & I i ch an Professor D. BAUER in Göttingen, Düstere Eichenweg 14, zu senden,
Rezensionsexemplare ausschließlich an den Verlag. Gewähr für Besprechung von unverlangt gesondten Rezensionsexemplaren
, besonders noch bei Zusendung nach Güttingen, kann nicht übernornrneu werden.

Printed in Germany.

J. C. HINRICHS VERLAG, LEIPZIG Cl

62. JAHRGANG, Nr. 17

Spalte

Anbrey: Prcsent Theological Tendencies

(Schultz)..................315

Arper u. Zillessen: Evangelisches Kirchenbuch
(Oraff)..............319

The Cambridge Ancient History Vol. XI (Meyer) 300

Deutsche Chroniken (Vorwahl).......309

D ü b i: Das Buch von den drei Betrügern
und das Berner Manuskript (Merkel) ... 313

Gurlitt: Joh. Seb. Bach (Luther).....313

Ladner: Theologie und Politik vor dem
Investiturstreit (Klewitz)..........308

Spalte

Loh in ey er: Galiläa u. Jerusalem (Kümmel) 304

Luther: Von der Auferstehung der Toten
(Wiebe)...................310

Metzger: Kirche u. Mission in den Briefen
Augustins (Strasser)............308

Reallexikon zur deutschen Kunstgeschichte
(v. Campenhausen).............314

Revue d'Histoire et de Philosophie religieu-
ses (Merkel)................297

Sander: Furcht und Liebe im palästinischen
Judentum (Jeremias)........303

14. AUGUST 1937

Spalte

Schammberger: Die Einheitlichkeit des
Jacobusbriefes im antignostischen Kampf

(Hauck)...................307

Schöll: Die drei Ewigen (Vorwahl). . . . 299
Stählin: Vom göttl. Geheimnis (Knevels) 316
Stoll: Th. Küefoth als Kirchenführer (Lerche) 315
Die Stunde des Christentums (Merkel) ... 319
Stupperich: Der Humanismus und die

Wiedervereinigung d. Konfessionen (Lerche) 310
Supper: Aus halbvergang. Tagen (Merkel) 319

Revue d'Histoire et de Philosophie religieuses. Publie par la ! des Verstorbenen aus ihrem Arbeitsgebiet die verschie-
Faculte de Theologie protestante de l'Universite de Strasbourg, Seizieme densten Studien beigesteuert. Baldensperger war ja ehe-
ennee Nr. 1 — 6 (Janvier— Decembre 1936). 8°. (542 S.) Paris: Librairie mals bekannt geworden durch sein 1888 erschienenes
Felix Aican. I Buch .Das Selbstbewußtsein Jesu im Lichte der mes-

Die auf beträchtlicher wissenschaftlicher Höhe I sianischen Hoffnungen seiner Zeit', worüber im Lebensstehende
Straßburger ,Revue d'Histoire et de Philo- | lauf kurz bemerkt wird: „Ce travail fit faire un pas
sophie religieuses' hat ihren 16. Jahrg. (1936) ab- clecisif a la science du Nouveau Testament en etudiant
geschlossen und darin wieder äußerst wertvolle reli- | le caractere particulir de la notion apocalyptique du Fils
gionswissenschaftliche Beiträge auch zur theologischen i de l'Homme et en demontrant que cette idee domina la
Forschung gebracht. So enthält z. B. das zweite Heft ! pensee de Jesus et lui servit ä exprimer ses incom-
zwei bedeutsame Aufsätze: A. Lods-Paris ,Quelques ! parables experiences religieuses". Dem Forschungsgebiet
remarques sur les poemes mythologiques de Ras W. Baldenspergers gehören an und setzen sich damit
Chamra et leurs rapports avec l'Ancien Testament' teilweise auseinander die Beiträge von J. Monnier
sowie Martin P. Nilsson-Lund ,L'origine reliigieuse ,Sur la gräce, ä propos de la parabole de la brebis per-
d'une evolution morale dans la Orece antique'. Die j due'; von J. H e r i n g ,Kyrios Anithropos'; von O. Cu 11-
gründlichen Ausführungen A. Lods bieten eine bedeut- i mann ,I.e caractere eschatologique du devoir missio-
same Ergänzung zu den Darstellungen von J. Fried- naire et de la conscience apostolique de S. Paul. Etüde
rieh ,Ras Schamra, ein Überblick über Funde und! sur le xoxe%ov(-<ov) de 2. Thess. 2, 6—7'; von Ch. J a e-
Forschungen' (1933), von O. Eißfeldt ,Die religions- ; ger .Remarques philologiques sur quelques passages
geschichtliche Bedeutung der Funde von Ras Shamra' ; des Synoptiques'. Dem kirchen- und dogmenhistorischen
(ZDMü, XIII, 1934, S, 173ff.) und der kürzlich er- j Gebiet sind die Studien entnommen von W. Ses ton
schienenen Abhandlung von Ditlef Nielsen ,Ras Samra .L'opinion paienne et de la conversion de Constantin';
Mythologie und biblische Theologie' (in Ahdlgen f. von H. Stroh I ,La notion d'Eglise chez les Refonna-
d. Kunde des Morgenlandes, XXI, 4, 1936). Religions- J teurs'; von Ch. Hauter ,La presence divine comme
wissenschaftliche Probleme behandeln auch die kriti- j probleme de la dogmatique protestante'; von F. Mene-
schen Studien von J. Przylus k i - Paris ,Le sept puis- : goz ,Resurrectioin'. Auf eine bisher wenig beachtete
sances divines dans Finde et l'Iran' und von R. Will ; religionspsychologischie Frage weist V. Monod hin im
.Magic et religion', worin auf Grund der Untersuchung | seinem Aufsatz: ,Le voyage ,le deraeimement del'individu
von R. Allier ,Magie et Religion' (1935) eine Analyse i hors du milieu natal constituient-il's un des elements
der gegenseitigen Beziehung versucht wird. Einen Bei- I determinants de la conversion religieuse?' Den Abschluß
trag zur Klärung eines Problems der alttestamentlichen bilden die beiden Essais: R. Will ,Le symboliistne de
Theologie bietet Paul Hum be rt-Neuchätel in ,Mythe l'image du Christ. Essai d'iconographie chretienner>und
de creation et mythe paradisiaque dans le second cha- von Th. Gerold ,Les drames liturgiques medievaux en
pitre de la Genese'; in gleicher Weise wollen die , Catalogne'. Die protestantische Fakultät der Universität
Aufsätze von O. Cu 11 m an n-Strasbourg ,La signifi- i Straßburg hat mit diesem Heft nicht nur ihren Senior
cation de la Saiute-Cene dans le christianisme primitif' i rühmlichst geehrt, sondern auch einen bemerkenswerten
und von Bengt Sund kler-Uppsala Jesus et les paiens', ' Einblick in die Weite und Tiefe ihres Forschungsum-
Worin auch die biblische Grundlage der Mission kritisch j kreises gegeben. Es will etwas heißen, daß diese von
berührt wird, der neutestamentlichen Forschung dienen, einer verhältnismäßig kleinen Fakultät herausgegebene
— Drei Nummern dieses Jahrgangs sind dem Gedenken angesehene Zeitschrift in solchem Umfang und bemer-
des 1936 verstorbenen Neutestamentiers W. Bälden- . kenswerter Vielseitigkeit so lange fortgesetzt werden
sPerger (1856—1936) gewidmet (auch als Buch mit ; konnte und man fragt sich unwillkürlich, ob das wohl
dem Titel .Recherches Theologiques', Felix Alcan, Paris J auch bei uns möglich wäre . . .

erschienen) und haben dazu die Straßburger Kollegen | müncnen-____r. f. Merkel.