Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1921 Nr. 2

Spalte:

307

Kategorie:

(ohne Kategorisierung)

Autor/Hrsg.:

Halfmann, H.

Titel/Untertitel:

Zeitschrift für den evangelischen Religionsunterricht an höheren Lehranstalten. 32. Jg., 1920 1921

Rezensent:

Bornemann, Wilhelm

Ansicht Scan:

Seite 1

Download Scan:

PDF

307 Theologifche Literaturzeitung 1921 Nr. 23/24. 308

Auslandslehrer durchgearbeitet und faßt das Material in I römifchen Melle als des Allheilmittels unferer totkranken Zeit, etwas
feiner bekannten, fcharffinnigen Art zufammen. Es ift gereizt und felbftgefällig, das Eifen fchmiedend, fo lange es warm ift.

aus diefen Berichten leider zu erfehen, daß der Aufent- Jod^

gotifche Menfch'. Alle Eideshelfer find diefem Modeprediger willkommen
: Newman und Schiller, Maiftrc und Lagardc, Meinecke und
Ranke, Rathenau und Carlyle, Ffler Zeitung und Lienhard, Barres und
Goethe. Platz kennt die Zeichen der Zeit und weiß fie gefchickt zu benutzen
. Etwas weniger Eitelkeit, und beinahe würde man ihm glauben.
Münder i. V. J. Smend.

halt der deutfchen Philologen gerade nach der kulturellen
Seite nur recht befcheidene Früchte gezeitigt hat. —

Im Ganzen kann man dem Herausgeber des Jahrbuches
die Anerkennung nicht verfugen; es ift zu
wünfchen, daß die nächften Jahrgänge Gleichwertiges enthalten
.

Berlin. Artur- Buchenau.

Zeitschrift für den evangelischen Religionsunterricht an höheren Lehr-

anitalten, hrsg. von Dr. H. Half mann u. Prof. D. II.Schuster.

32. Jg., 1920. gr. 8°. Reuther & Reichard. Jährl. M. 12 —

Diefe jetzt im 32. Jahrgang flehende Zeitfchrift hat für den Fort-
fchritt, die Vertiefung, Belebung und Erneuerung des cvangelifchen
Religionsunterrichts eine fo befruchtende Bedeutung gewonnen und behalten
, daß ein erneuter Hinweis auf fie für Religionslehrer und Pfarrer
kaum notig fein dürfte. Sie bietet in jedem Heft Andachten, Auffätze,
Berichte, Befprechungen, Anzeigen mit wertvollen Ergebniffen und
mannigfachen Anregungen, in rechter Art Altes und Neues miteinander
verbindend. So trägt ße zum Vcrftändnis der Gegenwart und zum Aufbau
der Zukunft bei. Die treffliche Leitung forgt dafür, daß keine
wichtige Frage und kein wefentliches Bedürfnis zu kurz kommt. Statt
hier einzelne Beiträge namentlich hervorzuheben, rate ich zum Abonnement
. Möglichfte Ausbreitung und durchgreifender, fegensreicher Erfolg
find auch fernerhin diefer Zeitfchrift zu wünfchen.

Frankfurt a. Main. W. Bornemann.

Stahl, Willi.: Gefchichtliche Entwicklung der evangelilchen
Kirchenmufik. 2., veränd. u. erw. Aufl. (Max Heffes Kl.
Handbücher, Bd. 33.) (XII, 162 S.) 8°. Berlin, Max
Heffes Verlag (1920). geb. M. 7 —

Stahl hat fleh bemüht, fein 1903 erftmalig er-
fchienenes Büchlein wefentlich zu bereichern. Figural-
und Orgelmufik, auch die der Katholiken, find in reicherem
Maße berückfichtigt worden. Allein das Namenregifter
läßt z. B. die Nichterwähnung von Kath. Zell, Kornelius
Becker, Otto Taubmann, S. Kümmerle, Friedrich Spitta,
Albert Schweitzer, Joh. Plaß, Otto Richter, Karl Straube
(jun.) ufw. erkennen. Thibauts eminente Bedeutung für
unfern Gegenftand wird verfchwiegen. Die preuß. Agende
wird mit der Zahl 1832 eingetührt. Von bedeutfamen
Einzelheiten werden Schützens Exfequien, A. Beckers
Liturgie, Lowes ,Wie mit grimmgem TJnverftand' vermißt.
Zwingli wird ebenfo ungerecht behandelt wie der Rationalismus
. Die Choralbücher unfres Jahrhunderts fehlen
faft ganz. Gewiffe Beftandteile aus F. Mendelsfohns .Paulus'
und ,Elias' werden als .echte Kirchenmufik' gewertet,
Herzogenberg als Proteftant aufgeführt, die Notwendigkeit
der Fermate im Choral als .mufikwiffenfchaftlich' nach-
gewiefen betrachtet. Und trotz alledem empfehlen wir
das Werk mit gutem Gewiffen jedem Lefer, der fich über
die wichtigften Etappen der Gefchichte evang. Kirchenmufik
fchnell unterrichten will, und dem es weder auf
Vollftändigkeit noch auf Unfehlbarkeit ankommt. Er
wird fachkundig bedient.

Münfter i. W. J. Smend.

Bibliographie

von Oberbibliothekar Kippenberg in Leipzig,
Univerfitätsbibliothek.

Bezügl. Hinweife und Sendungen find jederzeit erwünfeht.

1. Jüngft erlchienene Befprechungen.

Oepke: Miffionspredigt d. Ap. Paulus (V: NThStud 1920, 9; ERiggen-
bach: ThLlbl '21, 4; RFMcrkcl: LtZtbl '21, 26; GBertram: Krtll-
Ztg 31, II, '21; Büchfei: ThLtber '21, 9; AllgMiff-Z '21, 8).

Oldenberg: Vorwiffenfchafil. Wiffenfchaft (JEngert: ThRev 1920, 9/10;
O: NThStud '20, 9; ROFranke: DtLtztg '21, 7/8; Beth: ThLtber
'21, 10).

Origenes: Werke 6, 1 h. v. WABaehrens (GKr: LtZtbl 1920, 39;

PLehmann: PhilWf'21, 19; PKoetlchau: ThLtztg '21, 9/10; FDiekamp:

ThRev '21, 13/14; GBardy: RevBibl 30, 3, 449I.
Passiones vitacque sanetorum aevi Merov. Ed. BKrusch & WLevison

(CW-n: LtZtbl 1921, 2 u. 3; GSchn: Hijb 40, '20; MCoens: Anal

Bolland 39, 1/2, '21).
Paflor, Frhr v: Geich, d. Päpfle 8: Pius V (HJordan: ThGgw 1921, 5;

FSegmüller: ZSchweizKg '21, 2; JBKißling: LtHdw '21, 8).
Pechami, Joh., Quaestiones tractantes de anima ed. HSpettmann

(MMcier: FranzStud 1919, 2; FPelfler: ThRev '19, 11/12; Dcrf.:

StimmZeit 99, 2, '20 Mai; RSeeberg: ThLtbl '20, 19; JGotthardt:

LtZtbl '21, 36).

Peitz; Regifler Gregors I (FSchneider: LtZtbl 1921, 19; BSchmeidler:

ZKg 38 NF 1 ['20], 2; MTangl: NArchÄltDtGfchk 41, 3, '19).
Pereis: Papfl Nikolaus I u. Anaftafius Bibliothccarius (WHoltzmann:

LtZtbl 1920, 42; AWerminghofT: ZSavigny-StRg 41 KanAbt 10, '20;

GFicker; ThLtztg '21, 5/6; EGöller: ArchKathKr 100, '2i; GGrütz-

macher: ThGgw '21, 4).
Philo v.Alex: Werke deut. v. LCohn 3 (OStählin: PhilWf 1921, 31;

GGrützmacher: ThGgw '21, 4).
Pieper: Miffionspredigt d. hl. Paulus ufw. (Ocpke: ThLtbl 1921, 15;

BBartmann: ZMifiw '21, 2; MSchlunk: F.vMifT-Mag '21, Ii; Avan

Veldhuizen: NThStud '21, 6/7).
Piper: Rclig. Erlebnis (GWunderle: ThRev 1921, 5/6; LVietor: LtZtbl

'21, 34; WJAalders: NThStud '20, 9).
Pohlmann: Grenze f. d. Bedeutg. d. re.ig. Erlebniffes bei Luther (LtZtbl

1920, 38; A: NThStud '20, 9; ESchaeder: ThLtbl '20, 24; RHGrütz-
macher: ThGgw '21, 1; Scheel: ThLtztg '21, 9/10; HJordan: ThGgw
'21, 5).

Pofch: Staats- u. kirchenpolit. Stelig. Engelberts von Admont (RScholz :
ZSavigny-StRg 41 KanAbt 10, '20; NHilling: ArchKathKr 100,'21;
BSchmeidler: ZKg 39 NF 2 [1, '21])

Pott: De textu evangeliorum in saeculo secundo (JTolkiehn: PhilWl

1921, 19; ThLtbl '21, 8; KCybulla: ThLtztg '21, 7/8).

— Text d. N. Ted. 2. A. (KLSchmidt: Krtll-Ztg 30, 3, '20; Kögel:
ThLtber '20, 11/12; BiblZ 15, 4, '21; MRedenbacher: BayerBllGymn
Schlw 57, 1, 30).

Prcifigke: Vom göttl. Fluidum nach ägypt. Anfchaug. (FrhvBiffing:
BerlPhWf 1920, 49; JHellStud 40, 2, '20; GvanderLeeuw: NThStud
21- 3'4).

Prockfch; Petrus u. Johannes bei Marcus u. Matthäus (JDeZwaan:
NThStud 1920, 10; PPtättifch: LtZtbl '21, 34; FWGroshoide: Geref
ThTijds 21, 9, '21).
Radbruch 8c Tillich: Religionsphilofophie d. Kultur (JZippel: Krtll-
Ztg 31, 4, '21; EBergmann: LtZtbl '21, 10; EWMayer: ThLtztg
'2'. i3/'4)-

Raufchen: Emendat. et adnotat. ad Tertulliant apologet. (GEfier: ThRev
1919, 19/20; RBitfchofsky: BerlPhWf'20, 38; GGrützmacher: ThGgw
'21, 4).

Keltenberg, Leo: Mulikerziehung und Mufikpflege. (V,

143 S.) 8°. Leipzig-, Quelle & Meyer 1921. M. 12 —
Ausgehend vom Mufikleben der Gegenwart, das ihm
in troftlofem Lichte fteht, verfucht der Verf., die mu-

fikalifche Erziehung auf allen Stufen der alltremeinen wie Reatz: Theolog. Syftem d. Confultationes Zacchaei et Apollonii (GGrütz-

dTT1 1 f i_i , , _ . , et tt ——Lau.. TL I *K1 *r • T"inrf • Thflrriir ye* ■ ... TC.:„1______'PKI>or

er Pachlchulen durch neue Organifation ficherzuftellen

und damit der Pflege der Tonkunft in der Gefamtheit
unfres Volkes Neuland zu erobern. Es verdient Erwähnung
, daß K. auch an die Kirchengemeinden weitgehende
Anforderungen richtet. Im übrigen: Sozialifiemng ^rTlnl^^19' f WUtSf! UfJbDi^fchNF 2°',''9; S^lVf
?,r,A TV,^m^,,,r,oi;f;örnnrr b^ifU Atm Tri ZGefcbOberrhNF 35, '20, 4; Sagm 11 1er: ThQf 101, 4. 20; WKratz:

AV-Komm-Uw g Lofungl StimmZeit 98, 3, & To •20: HMSchul.ze: LtZtbl '20, 51/52).

Munfter 1. W. J. Smend.

machen ThLtbl 1920, 25; Derf.: ThGgw '21, 4; JStiglmayr: ThRev
'21, 9/10).

Reitzenftein: Iran. Erlöfgsmyflerium (GHeinzclmann: EvMilf-Mag 1921,
11; HLeifegang: ZMilTkRlgw '21, 9L; JDeZwaan: NThStud '21, 5).

Retzbach: Heinrich Sautier ulw. (ALudwig: ThRev 1919, 19/20;
HAuer: LtHdw '19, 10; WLiefe: FreibDiöz-ArchNF 20, '19; KObfer:

Platz, Hermann: Zeitgeift und Liturgie. (2. Aufl. von Krieg und
Seele.) (117 S.) gr. 8". M.-Gladbach, Volksvereinsverlag 1921.

M. 12— 6 u. 24; HWilms: LtHdw "20, 5 u. '21, 6; KBihlmeyer: ThQf

StimmZeit 98, 5, 50, '19'20; HMSchultze: LtZtbl '20, 51/52).
Reu: Quellen zur Gefch. d. kirchl. Unterrichts ufw. (FCohrs: MbllEv
Rlgunterr 1920, 78; GMüller: HiVfjhs 20, '20, 1; GPfannmüller: Lt
Ztbl '21, 13; AUckeley: ThGgw '21, 2).
Richflättcr: Herz-Jefu-Verehrg. d. deut. M-A. (HPieuß: ThLtbl 1920,

Das flolz ausgefluttete Werkchen, zum Teil während des Krieges [ 101, 1, '20; OBraunsbergtr: StimmZeit 99, 3, 'l9/'20, 9: FPelfler:
er fchienene Betrachtungen fammelnd, ift eine geiftvolle Apologie der I ThRev '20, 14/16).