Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1921 Nr. 1

Spalte:

241

Kategorie:

(ohne Kategorisierung)

Autor/Hrsg.:

Berg, Hans

Titel/Untertitel:

Von den Wurzeln der Kraft 1921

Rezensent:

Thimme, Wilhelm

Ansicht Scan:

Seite 1

Download Scan:

PDF

241

Theologifche Literaturzeitung 1921 Nr. 19/20.

242

piriftifche, alles Voluntariftifche, alle Vergeiftigung der
Dogmen abgelehnt wird. Ferner überfchreitet die Polemik
zuweilen das Erträgliche: wenn z. B. immer wieder
Fehler, Widerfprüche, .Kompilationen' Foerfters aufgefucht
werden; das fchadet der fachlichen Bekämpfung und trifft
Foerfters im Ganzen fo wertvolle und felbftändige Lei-
ftungen nicht. — Z. T. etwas nachläffiger Stil; viele Druckfehler
.

Mannheim. Lic. Knevels.

Berg, Hans: Von den Wurzeln der Kraft. (Furche-Bücherei
H. 6) (205 S.) 8°. Berlin, Furche-Verlag 1920.

M. 9—; geb. M. 12 —

Das Buch bietet eine Sammlung einer größeren An-

zahl von Auffätzen, Artikeln, Anfprachen ufw., die fänit-
lich fchon früher im Furche-Verlag erfchienen und in 8 einzelnen
Teilen käuflich find, Der beherrfchende Gefichts-

punkt ift.: Männliches Chriftentum, Glaube eine Kraftquelle
. Als Lefer find vor allem junge Männer ins Auge
gefaßt, und zwar wohl nicht in erfter Linie deutfche Studenten
. Denn auf das Ringen des Studenten mit Problemen
der Weltanfchauung ift keine Rückficht genommen,

ftets wird ein erwecklicher und erbaulicher Ton ange-

fchlagen. Von den Reden diefes Laien — Verf. ift oder
war mecklenburgifcher Bürgermeifter — kann auch ein
Paftor, was klaren Aufbau, ficheren Gedankenfortfehritt,
Schlichtheit der Sprache und Veranfchaulichung der Gedanken
durch packende Beifpielerzählungen anlangt, viel
lernen. Mufterhaft in diefer Hinficht find befonders neben
dem fehr anfprechenden Charakterbild E. M. Arndts die
bereits in vielen Taufenden verbreiteten Abhandlungen
III und V (.kraftvolles Chriftentum' und ,der Führer zur
Freiheit'). Ein männliches Gepräge bekommt die Frömmigkeit
nach H. B. vor allem dadurch, daß man in ehrlicher
Wahrhaftigkeit eigene Sünde und fittliches Unvermögen
bejaht, infolgedeffen das Trugbild eines ohne Weiteres
verzeihenden himmlifchen Vaters ablehnt, fich beugen
lernt vor dem zürnenden, heiligen Gott und Zuflucht fucht
bei dem fühnenden Kreuzestode des Gottesfohnes, der
neue Lebensenergie entbindet. Die Anerkennung diefer
Wahrheiten wird auf Grund ficheren Gewiffenseindrucks
durch freie, entfchloffene Tat vollzogen. Der Frömmigkeitstyp
, der fich fo ergibt, kann etwa als A. H. Franke-
'fcher Pietismus gekennzeichnet werden. Wer diefe Art

Frohnmeyer: Theofoph. Bewegg., ihre Gefchichte ufw. (HWSchomerus:
ThLtbl 1921, 6; EvMiff-Mag '20, 12; ATJckeley: ThGgw '21, 2;
HJordan: Ebd 5).

Fullerton: Prophet y and authority (A: NThStud 1920, 10; WWFenn:
HarvThRev 13, 4, '20; vDobfchütz: ThLtztg '21, 13/14).

Geffken: Ausgang d. griech.-röm. Heidentums (EPeterfen: EvFrht
1920, 10; Preisker: Krtll-Ztg 31, 7, '21; MGelzer: DtLtztg '21, 10).

— Chriftentum im Kampf 11. Ausgleich mit d. Gricch.-Röm. Welt 3. A.
(JdeZwaan: NThStud 1920, 6; Studft '20, n/12; HUMeyboom: Mu-
feum 28, 1 S. 21; Strathmann: ThLtber'21, 1; KLSchmidt: Krtll-Ztg
30, 6/7, '20; LtZtbl '21, 20/21; Behm: ThLtbl '21, 14).

Gefpräche Jefu mit feinen Jüngern nach d. Auferftehg. h. v. CSchmidt
(Leipoldt: ThLtbl 1921, 1; HvSoden: ZKg 39, NF 2 [1, '3l1j BiblZ
15, 4, '21; KLake: HarvThRev 14, I, 'aij Hoennicke: NKiZ '21, 5;
ABaumstark: ThRev '21, 13/14).

Geyer u. Pauli: ChritU. u. Widerchriftl. im mod. Sozialismus (GThieme:

ThLtbl 1920, 20; MsPhtlth 17, 4J5, '21; Plate: ThLtber '20, 10).

Göhre: Unbekannte Gott (Wollsticg: GtlkltVlksbldg "20, 2; Fiebig:

LtZtbl '20, 43; WHaase: EvFrht '20, 8/9; Althaus: ThLther '20, 10;
JBoeluner: Studft '21, 2/3).

G.oetz: Abendmahl, eine Diatheke Jefu ufw. (V NThStud 1920, 8; GB:

Krtll-Ztg 31, 3, '21; Fiebig: LtZtbl 'ai, 37).

Götze: Frühneuhochdeut. Lesebuch 2. A. (WStammler: HiZ 123, Fß,
27, I, '20; WHofftaetter: ThLtbl '21, 6; GFittbogen: Krtll-Ztg 31,
8/9, 21; König: Hijb 41, 1, '21).

Gotthardt: Wahrheitsproblem in d. philof. Lebenswerk BBolzanos
(FRüsche: ThRev 1919, 1304; SvDunin-Borkowski: StimmZeit '19I20

4; FKlimke: ZKathTh '20, 3; Kiefl: LtZtbl '21, 26).

Grabmann: Einführg. in d. Summa Theol. d. hl. Thomas v. Aquin
(JGotthardt: LtZtbl 1921, t2; Bauke; Krlll-Ztg 30, 6/7, '20; OScheel:
ZKg 39 NF 2 [1, 'äl]i Kocb: ThLtber '20, 4; Adam: ThQf '20, 1;
EKoch: rhilofjb '21, 2; GGrützmachcr: ThGgw '21, 4).

Gottschalk: Gelübde nach älterer arab. Auffaffg. (HTObbink: NTh
Stud 1919, 8; HGrimme: ThRev '19, 17/18; IGoldziher: ThLtztg
'20, 23/24).

Graf: Hebräerbrief (JMPrättisch: LtZtbl 1920, 15/16; HWindisch: Dt

Ltztg '20, 12; vDobschütz: ThLtztg '21, 1/2).
Grützmacher, RH: Alt- u. Neuproteftantismus (Verf.: ThGgw 1921,

1; ATitius: ThLtztg '20, 1/2; Vollrath: Wingolfs-Bll 50, 5, '21;

Jelke: ThLtbl '21, 9; EBergmann: LtZtbl '21, 39).

— Konf uzius, Buddha, Zarathufttra i. u. 2. A. (Verf.: ThGgw iqiq, i
u. '21, 1; AUckeley: Ebd. '20, 2; Benz: JbSächfMiffkfrz 33, '20;
Fiebig: LtZtbl '20, 9; HWSchomerus: ThLtbl '20, 9 u. '21, 8; Dt
Ltztg '21, n/12; HHaas: ThLtztg '21, 13/14; AJ]gMifl"-Z '21, 5).

Grupp: Kulturgefch. d. M.-A. 2. A. 4 u. 5,1 (KLöffler: ThRev 1920,
9/10; ESchröder: HiZ 123, F 3, 27, I, '20; GSteinhaufen: DtLtztg '21,
n/12; GFicuer: ThLtztg '21, 9/10).
Haake: JPFAncillon u. Kronprinz Friedr. Wilhelm IV. von Preußen
(NBonwetsch: ThLtbl 1920, 22; PKirmß: PrtMhh '21, 1/2; HJordan:
ThGgw '2i, 5; Sehn.: LtZtbl '21, 41.).
Haasc: Kopt. Quellen z. Konzil von Nicäa (FDiekamp: ThRev 1920,
19/20; Leipoldt: LtZtbl '21, 9; CSchmidt: ZKg 39 NF 2 [t,'3lj;
HLietzmann: ThLtztg '21, 13/14; GGrützmacher: ThGgw. '21, 4).

, , -r , Hänel: Schriftbegrift' Jefu (Bücbsel: TbLtbl 1920, 18; Rießler: ThQf

Chriftentum als ZU eng und theologlfch unzulänglich fun- IOI, a/3) >20; KDeißner: ThGgw '20, 6; AAUgeier: ThRev -21, 7/8).

diert anfleht, füllte doch erwägen und würdigen, daß der I Hänlein: Bekehrg. d. Germanen (GGrützmachcr: ThGgw 1920, 4; R:

Verf ein Mann, der mitten im Leben fleht und auch im MhhRheinKg '20, 5/6; GBonwetfch-, TbLtbl '21, 2; DtLtztg '21, 6),

Kriege, ftets bereit und eifrig für feine religiöfe Überzeu
gung einzutreten, eine Fülle von Beobachtungen gemacht
hat, ein vortreffliches Empfinden für praktifch wirkfame
Frömmigkeit befitzt. Eine eindrucksvollere Form des
Chriflentums von ftärkerer Überführungs - und Durch-
fchlagskraft ift noch nicht gefunden worden.
Iburg. W. Thimme.

Bibliographie

von Oberbibliothekar Kippenberg in Leipzig,
Univerfitätsbibliothek.

Bezug/. Hinweife und Sendungen find jederzeit erwünfehc.

1. Jüngft errchienene Befprechungen.

Faure: Zukunftsarbeit unferer Kirche (TKaftan: ThLtbl 1920, 18;

Pstrlbll 62, 10/n, '20; MScbian: ThLtztg '20, 23/24; LtZtbl '21, 13).
Ficker: Aeltefte Bildniffe Luthers (JWcbsky: PrtMhh 1920, 9/10;

GStuhlfauth: ZKg 39 NF 2 [1, '21]; R: BbllWürttKg '21, 1/2).
Florenz: Hiftor, Quellen d. Shinto-Reiigion (HHaas: ThLtbl 1920, 6;

Derf.: ThLtztg '20, 7/8; Derf.: OstasZ 7, 3/4, '18 Okt/'i9 März; Derf.:

DtLtztg'21, 34/35; FHübotter: LtZtbl'20, 43; ABonucci: RivTrimcstr

StudFilRelig I, 4)-
Frazer- Folk-lore in the O.Test. (FMTBohl: NThStud 1920, 1; Joum

HcilStud 39 S. 245, '19; KBeth: LtZtbl '21, 20/21; WBauditTin: Th

Ltztg '21, 7/8; AJWenftnck: Mufeum 28, 3 S. 177 f.).
Freisen: Ehefchließgsrecht in Spanien, Großbritanien u. Irland (NHil-

ling: ArchKathKr 99, '19; Schaefer: ThLtber '20, 8/9; OMayer; Th

Ltbl '21, 17).

Hahn: Aus meiner Jugendzeit (W: AUgMiff-Z 1919, 10; Stange: Pftrlbll
62, 3, 19; HMvNes: NThStud '20, 2; AELKztg '19, 50; Studft '20, 3).
Harnack, v: Kirchcngefch. Ertrag d. exeget. Arbeiten d. Origenes
(GKr: LtZtbl 1919, 18 u. '20, 49; GGrützmacher: ThGgw '20, 4;
HVogels: Hijb 40, '20; HvSoden: ZKg 39, NF 2 [r, '21]).

— Marcion (HL[ietzmann]: ZNtftW 1921, 1/2; OEißfeldt: Krtll-Ztg 31,
7, '21; KLSchmidt: Ebd.; GKr: LtZtbl '21, 19; AJülicher: ChrW
'21, 18; GGrützmachcr: ThGgw '21, 4).

Hartlaub: Kunft u. Religion (JKreitmaier: StimmZeit 99, 5, 'i9/'20, ii;

Abraham: Imago 7, 2, '21; AUckeley: ThGgw 1921, 2; EHennecke-

ThLtztg '21, 17/18).
Hase, v: Dein Alter fei wie deine Jugend (—r.t LtZtbl 1031, 1; JWerner-

Grenzb '20, 50/51; JWebsky: PrtMhh '21, 1/2; KLSchmidt: Krtll-Ztg

31, II, '21; HJordan: ThGgw '21, 5).
Hauck: Kirchengefch. Deutfclilands 5, 2 (GGrützmacher- ThGew 1021

4; EGöller: ThRev '21, 13/14). B 9 '

— Jefus (Fiebig: LtZbl 1921, 14/15; EGrimm: PrtMhh '21 e/6- Preisker-
Krtll-Ztg 31, 7, '31 j Studft '21, 8/9).

Hefele: Katholizismus in Deutfchland (HiZ F 2 2« t 'm- TWeiaer-
LtHdw -20, 2; CFlaskamp; Ebd 4; WC: LtZbl '20,' ,7! ADempf'-
DtMbhChrPoltk 1, 5/6, '20; CFey: ThLtbl '20, 17; KBihlmeyer; ThQf
101, 4, '20; HMulert: ThLtztg '20, 23/24).

Heiler: Das Gebet 2. A. (KLSchmidt: ZMilTkRlgw 1920, 10; WMeyer:
ChnftentumGgw '20, 4; FMenegoz: RevThl'hilos NS 8, '20, 224«".;
MDibelius: DtLtztg '21, 9; KGirgensohn: ThLtbl '21, 16).

— Geheimnis d. Gebets ufw. (GWunderle: LtHdw 1920, 5; LtZtbl '20,
24; Studft '20, 4; AUckeley: ThGgw '20, 2; W: MfPftrlth 16, 9/10,
•20; KLSchmidt: Krtll-Ztg '20, 30, 10).

— Jefus u. d. Sozialismus (W: MfPftrlth 16, 2/3, '19; Leipoldt: ThLtbl
'20, 4; Fiebig: LtZbl '20, 15/16; AUckeley: ThGgw '20, 2; JZippel:
Krtll-Ztg '20, 30, 10; OB: EvFrht '20, 5/6; JJordan: ThLtber '20,
u/12; BiblZ 15, 4, '21).