Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1920

Spalte:

93

Kategorie:

(ohne Kategorisierung)

Autor/Hrsg.:

Gspann, Joh. Chrys.

Titel/Untertitel:

Warum Zölibat unserer Priester 1920

Rezensent:

Schian, Martin

Ansicht Scan:

Seite 1

Download Scan:

PDF

93

Glpann, Prof. Dr. Joh. Chryf.: Warum Zölibat unterer Priefter.

(83 S.) kl. 8». Innsbruck, Tyrolia 1918. M. 2.10

Der Verfaffer wollte ,etwas Neues bringen'; Altes nahm er
nur auf, um etwas Abgerundetes zu bieten. Die neuen Antworten
auf die vielbehandelte Titelfrage find nun freilich recht künftlich.
Teilweis fcheinen fie tief; in Wirklichkeit fpricht dann eben aus
ihnen allegorifierende Myitik. Ein anderer Teil ift aus dem prak-
tifchen Leben genommen, entbehrt aber jeder Beweiskraft: fo
z. B. wenn der Sieg im Kulturkampf letztlich auf den Zölibat
zurückgeführt wird. Zuweilen ftaunt man geradezu über die
Kühnheit der Logik des Verfaffers. Er bringt es fogar fertig, zu
behaupten, daß eine Frau ihre gefchlechtlichen Sünden einem
verheirateten Priefter nicht mit der Offenheit beichten würde,
die fie dem Zölibatär entgegenbringt. Im Übrigen ift die kleine
Schrift lebhaft und andringlich gefchrieben.
Gießen. M. Schi an.

Mitteilungen.

Zur Gefchichte des eangelifchen Gottesdienft.es.
Paftor Paul Graft" in Kleinfreden a. d. Leine, ein auf dem Gebiete
der Gefchichte des Gottesdienftes bewährter Forfcher hat in I4jäh-
riger Arbeit eine ,Gefchichte der Auflöfung der alten gottesdienftlichen
Formen in der evangeliichen Kirche Deutfchlands bis zum Eintritt der
Aufklärung und des Rationalismus' beendet. Eine Herausgabe des
wichtigen, auch für die heute geforderte Umgeftaltung des Gottesdienftes
bedeutfamen Werkes ift nur möglich, wenn vor Eintritt weiterer Preis-
fteigerung minderten 320 Stück zum Vorzugspreife von 45 M. bei
Vandenhoek & Ruprecht beftellt werden. Ausführlicher Autruf ift bei
Prof. Dr. Spitta in Göttingen erhältlich.

Die Teylerfche Theologifche Gefellfchaft zu Haarlem hat als neue
Preiifrage zur Beantwortung vor 1. Januar 1921 ausgelchrieben: Eine
Abhandlung über den Platz der Sünde im religiöfen Leben der Men-
fchen nach moderner Auffaffung.

Die Antworten müffen nebft einem verfiegelten Namenszettel, mit
einem Denkfpruch verfehen, eingefandt werden an die Adreffe: ,Funda-
tiehuis van willen den Heer P. Teyler van der Hulft, te Haarlem'.

Bibliographie

von Oberbibliothekar Kippenberg in Leipzig,
Univerfitätsbibliothek.

Bezügl. Hinweife und Sendungen find jederzeit crwünjchi.

1. Jiingft erfchienene Belprechungen.

Naegle: Kirchengefch. Böhmens 1,2 (NBonwetfch: GöttGelAnz 1919,

9/10; OWeber: MittZGefchDtBöhm 57, 3/4, '19).
Naumann, G: Kirche u. Demokratie (HM: EvFrht 1919, 6; Neuberg:

Pftrbll 61, 10, '19; Studft '19, 9).
— Reformatoren u. d. Gemeindegedanke (Jordan: ThLtber 1919, 1/2;

Hilbert: ThLtbl '19, 21).
Nelle: Schlüffel z. Ev. Gefangbuch (GFreybe: EvFrht 1919, 8; R:

MhhRheinKg '19, 5/6).
Niebergall: Prakt. Theologie 1 (AUckeley: ThGgw 1919, 2; JBoehmer:

Studft '19, 6; KEger : DtLtztg '19, 48).
Nikel: Neuer Ninkarrak-Text (JHerrmann: ThLtbl 1919, 8; JLippl:

LtHdw '19, 4; HTObbink: NThStud '19, 3; SLandersdorfer: LtZtbl

'20, 5; AGuftavs; BerlPhilWs '20, 1; OSchroeder: DtLtztg '20, 2;

BiblZ 15, 3, '20).

Oedenberg: Vorwiffenfchaftl. Wiffenfchaft (WCaland: Mufeum 26, 10,

'19 Juli; Schomerus: ThLtbl '19, 21).
Otto, E: 100 Jahre Miffionsarbeit (C: EvMiffMag 1919, 5 ; Stange: Pftrlbll

61, 8, '19; HMvanNes: NThStud '19, 7; Studft'19, 9; Benz: JbSächf

MiffkfTz 33, '20).

Peftalozzi: Gegner Zwingiis am Großmünfterftift in Zürich (AW:
SchweizThZ '18, 5/6; ABüchi: ZSchweizKg '19, 1/2).

Petrich: AMerensky (Studft 1919, ro; R: AllgMiffZ '19, 8; Witte:
ZMiffkRlgw '20, i; Benz: JbSächsMiffkfrz 33, '20).

Pfennigsdorf: Perfönlichkeit 7. A. (RHGrützmacher: ThLtbl 1919,
22; AJdeSopper: NThStud '19, 9; HB: EvFrht '19, 9; RHGrützmacher
: ThGgw '20, 1; Wolfftieg: MhhComenGKult '19, 5; L: Gftk
Ogw '19, 10).

Po fehl: Kurzgef. Lehrbuch d. Kath. Kirchenrechtes (NHilling: Arch

KathKr 1918, 2; Derf: LtHdw '18, 11/12; Derf.: LtZtbl '20, 6;

JBSägmüller: ThRev '19, 15/16).
Prätorius: Bemerkgn. z. Buche Hofea (SLandersdorfer: LtHdw 1918,

n/12; EKÖnig: LtZtbl '19, 18; ESellin: ThGgw '19, 5).
Preufchen: Griech.-Deut. Tafchenwörterbuch z. N. T. (Kogel: ThLtbl

19t9, 20; Studft '19, 9; PThomfen: BerlPhWs '20, 6).
Preuß: Luthers Frömmigkeit (Honig: GerefThTijds 20, 6, T9, 218—221).
Rade; Kgl. Prieftertum d. Gläubigen (Wolfftieg: MhhComenGVlks-

erzhg 1919, 1; Hilbert: ThLtbl '19, 19; Sn: LtZtbl '20, 5).
Rechtsbücher, Syrifche, h. v. ESachau 3 (JMiefes: OrLtztg 1910,5/6,

7/8, 9/10 u. 11/12).
Reimers: Stehen wir in den letzten Zeiten? (RHGrützmacher: ThGgw

Rhijn, van: Weffel Gansfort(GGrützmacher: ThGgw 1919, 3; BAvKleef-
IntKiZ '19, 4).

Riemann: Lehre von d. Wiederbringg. 3 A. (Falke: ThLtber 1919,

4/5; Klaus: Dt.Evg 19, 6). " y

Ritfehl: Reformation u. evg. Union (Beß: ZKg 1918, 3/4; ArchRlfgefch

1918, 1/2; PRaffow: Prffjbb '18, r72, 2; Klfhs: RefKZtg '18 LtBeil

1; R: ChrW '18, 16/17).
Roethe: Luthers Bedeutg. f. d. deut. Literatur (HJordan- ThGgw T9, 4-

Berger: LitblGermRomPhil '19, 9/10; LIhmels: ThLtbl 'ig 2)
Rohden, v: Sexualethik (FNiebergaU: DtLtztg iqiq ia/ia- FSchr-

LtZtbl '19, 39; MSchian: Dt-Evg '19, n). y y' * 4' '
Rohrbach: Armenien (FSchauer: ThLtbl 1919, 25; S- Dt-Evg'10 8'

AllgMiff-Z '19, 10; RFörfter: LtHdw '19, 12; EStier': ChrW '19 27)
Rofenthal: Über d. Zufammenhang, d. Quellen u. d. Entftehun" d

Mifchna 1 u. 2 (RBerndt: BerlPhilWs 1919, u; HLaible- ThLtbl

'19, 13)-

2. Neuelte Literatur und Auflätze.

Kirohengefchiohte 2 (Forts.): Muth,K: Franz von Af Ii Ii und die
Kunft (Hchld 16, T8/19, 4, 402-21) | Naegle, A: Die neuefte
Unterfuchg. d. Reliquien d. hl. Adalbert in d. Prager St. Veitskirche
(MittVGefchDtfchBöhmen T8, 56, 4, 226—231) | Nicolaus e
Mirabilibus, Des, Abhandlung üb. d. Prädeftination. Nach d. Cod.
1566 d. Wiener Hofbibliothek hrsg. u. m. e. Einleitg. fowie m. e. Anh
verf. v. CJJelloufchek. (8, 59) gr8° Wien, Mayer & Comp. '18. 4.20I
Paas, T: Ein Steinfelder Altarbild als Zeuge der Potentinus-Legende
(AnnHiVNiederrhein 102, T8, 129—139) | Pechami, Joh., quaestiones
tractantes de anima, quas nunc primum in lucem ed. Hieron. Spett-
mann (38, 224) Münfter, Atchendorff T8 11.60 | Peitz, WM: Hundert
Jahre vaterländ. Gefchichtsforfchg. Zur Jubelfeier der Monumenta Ger-
maniae Historica (StimmZeit 96, '18/19, 4, 274—289) | Derf.: Unter-
fuchungen zu Urkundenfälfchungen d. Mittelalters. 1. Tl.: Die Hamburger
Fälfchgn. Mit I Doppeltaf. in Lichtdr. (28, 319) Freib. i. B.
Herder '19. 25— | Pefch, C: Die Lehre vom Unterrchied zwifchen
Wefenheit u. Dafein bei frühern Theologen d. Predigerordens (ZKath-
Th '18, 42, 4, 763—784) | Philippi, F: Neue Gefichtspunkte für die

krit. Behandig. mittelalterl. Gefchichtsquellen (HiZ '19, 119, 3, 459_465)!

Pourrat, P: La spiritualite" chretienne des origenes de l'eglise au
moyen age. 8°. Paris, Gabalda. 5 fr. | Ring holz, O: Kriegswallfahrten
zu U.L.F. von Einfiedeln in alter u. neuer Zeit 1 (HiPoBll 162, 1918,
9, 541—557) I Roth, FWE: Studien zur Lebensbefchreibung d. hl.
Hildegard (StMittGefchBenedikt 39,'18,1/2,68—118) | RottenkolberJ:
Studien zur Gefch. des Stiftes Kempten I. Die Gründg. Die Äbte bis
1270 (Ebd. 39, '18, 3/4, 265—303) | Schlager, P: Zur Gefchichte der
Rekollektenreform, insbef. in der Kölnifchen Franziskanerprovinz (Franz
Stud 6, 19, 1, 36—51) | Schmidt, P: Das chronikon ms. saxonicum,
Balduin v. Braunfchweig u. die chronica anonyma, drei Quellen zur

franziskan. Urgefch. in Deutfchland (SchweizThZ 35, '18, 5/6, 131_148)

Schnock, H: Die ,Vita prior und posterior' des fei. Gregorius, erften
Abtes von Burtfcheid (StMittGefchBenedikt 39, '18, 3/4, 449—452)!
Schröder, C: Kann der Franziskaner Nikolaus Cranc als d. Überfetzer
d. mitteldeutfchen Apoftelgefch. d. Königsberger Codex 191 A fol. an-
gefehen werden? (FranzStud 5, 4, '18, 265—281) | Schröder, E: Die
Heimat des Linzer Entechrift (NachrGWiffGött '18, 3, 340—46) | Derf.:
Legenda aurea und alphabetum narrationum (BeitrGefchDtSpr '18, 43,
3, 545—548) | Schulte, L: Der Urfprg. des Satzes d. Inftitucio ecclefie
von den 3 Bifchoffitzen Schmograu, Ritfchen, Breslau 1 (OberfchlelHei-
mat 14, '18, 4, 117—128) | Seppelt, FH: Die Einführg. des Chriften-
tums in Rußland (HiPoBll 163, 10, '19, 577—591) | Stein, Beiträge
zur Gefch. des kirchl. Lebens zu Heidenheim a. Brz. im MA (Bll-
WürttembKgNF 22, '18, 110—126) | Straganz, M: Die älteften Statuten
des Klariffenklofters zu Brixen (Tirol) (FranzStud 6, '19, 2,
143—170) | Strauch, P: Noch einmal die Abfaffungszeit der legenda'
aurea (BeitrGefchDtSpr '18, 43, 3, 549 | Stückelberg, EA: Der .Geruch
' der Heiligkeit (Schweiz Arch Viksk 22, 3, '19, 203_205) | Derf.-

Les Saints fran$ais, veneres en Suiffe (AnzSchweizAltk 20 '18 3
157-166) | Stufler, J: Bemerkgn. z. Lehre d. hl. Thomas'über'die
virtus inftrumentalis (ZKathTh '18, 42, 4, 719—762) | Thomas de Celano
: Das Leben d. hl. Franziskus v. Affifi befchrieben. Aus d latein.
Grundtext überf. u. m. Anmerkgn. verf. v. PSchmidt u. e. Einführg!
v. EVifcher. (16, 272 m. Titelbild u. Abb.) 8» Bafel, Reinhardt '19.
6.50; Pappbd. 8.50 |Tyszkiewicz,S:Der hl. Johannes von Damaskus
und die ruffifche antiromifche Polemik (ZKathTh 43, '19, 1, 78—104)!
Vetter, F: Sankt Omer, d. Gründer u. Vorkämpfer des Klofters Sankt
Gallen (JbSchweizGefch '18, 43, 93—193) | Vollmer, H: Relig. Volksbücher
der Vorzeit 1. Vom Streit der Tugenden Gottes; 2. Von Adams
u. Evas Buße; 3. Adams Tod; 4. Vom Kreuzholz; 5. Pilatus-Sage;
6. Jofeph u. Affeneth (ChrW 32, TS, 42/43, 39T Ü 33, ''9, 2, 22 f; 3,
40 ff; 15, 232—236; 17, 270—273) | Wahlftröm, L: Katolskt och pro-
teftanüskt i medeltid och nutid. 8° Uppfala, Lindblad '19. 3 Kr. 75 ö.l
Waltz: Aus d. Gefch. d. ev. Pfarrkirche zu Dt. Eylau. Zur 600jähr.
Jubelfeier d. Gemeinde dargeboten. (32 m. 5 Taf.) 8° Deutfch-Eylau,
Deutfch-Eylauer-Zeitg. '18. 1 — | Wellftein, G: Das Cifterzienferinnen-
klofter Herchen an der Sieg 1 (StMittGefchBenedikt 39, T8, 3/4,
341—375) I Werminghoff, A: Zu E. Göllers Repertorium German!
(ZSavigny-StRg 39, '18, KanAbt 8, 195—207) | Wefer, J: Die natur-

'920, 1; JJordan: ThLtber '19, Ii; JH: RefKZtg '19 Lfßeil 5). i philof. Begriffe Wilhelms von Auvergne (PhilofJb 32, '19, 1, 29—47)!
Evolution u.Kircheh. v.FThimme & ERolffs (Websl
9/io; JJordan: ThLtber '19, Ii; R: ChrW '19, 21).

Revolution u. Kircheh. v.FThimme & ERolffs (Websky: PrtMhh 1919, | Wert, R: Das Problem d. chriftl. Literatur d." MA.' (Prßjbb" I747'l,'

1 '18 Okt, 1—9) | Wilhelm, F: Das Margarethenleben Wetzeis von