Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1894 Nr. 19

Spalte:

499-500

Kategorie:

(ohne Kategorisierung)

Autor/Hrsg.:

Filtsch, Eug.

Titel/Untertitel:

Goethes religiöse Entwickelung 1894

Rezensent:

Glogau, Gustav

Ansicht Scan:

Seite 1

Download Scan:

PDF

503 Theologifche Literaturzeitung. 1894. Nr. 19. 504

Scheffer, W., Een nieuwe apostel van Schopenhauer [D. Kiehl, Arthur
Schopenhauer, de vier hoeksteenen der were/d. 1893] (Theo/. Tijdschr.
1894, 4, 34I-3S7;.

Holland Jr., R. A., The signißcance 0/pessimism (The New World
1894, june, p. 295—311).

Herrmann, W., Ergebnifse des Streites um das Apoftolikum (Ztfchr. f.
Theol. u. Kirche 1894, 4, S. 251—305).

Petri, E., Das Album des Lichtenberger Konvents auf der Calvör'fchen
Kirchen-Bibliothek zu Zellerfeld. Ein Beitrag zur Entftehungsgefchichte
der Konkordienformel (Neue kirchl. Ztfchr. 1894, 8, S. 646—667).

Reform des evangelifch-theologifchen Unterrichts, ein Vorfchlag zur Beilegung
des evangelifchen Kirchenftreites (Prot. Kirchztg. 1894, 29,
Sp. 689—695).

Honig, W., Die Wiederaufrichtung der Scheidemauer in der Heiliggeift-
kirche zu Heidelberg (Prot. Kirchztg. 1894, 29, Sp. 673—683).

Rocholl, Über evangelifche Allianz (Kirchl. Monatsfchr. XIII, 10, Juli
1894, S. 692—699).

Meyrick, Reply to Archpriest Janyscheff and General Kireeff. — A.
Kireeff, Quelques considerations sur la lettre de M. le Chanoine
Meyrick (Internat, theol. Ztfchr. — Revue internal, de theol. 1894,
juill.-sept., p. 518—532).

Zimmer, F., Die Grundlegung der praktifchen Theologie. Zugleich eine
Auseinanderfetzung mit der ,Prakt. Theologie' von E. C. Achelis
(,Halte was du haft' XVII, 10, Juni 1894, S. 449—465).

Wiefener, Wie ift der wiflenfchaftliche Sinn im evangelifchen Pfarrer-
ftande zu wecken u. zu fördern? Für den Druck bearbeitet v. Mielke
(Kirchl. Monatsfchr. XIII, 10, Juli 1894, S. 683—692).

Heyn, J., Einflufs der Seelforge auf die Lehrthätigkeit des Pfarrers
(Ztfchr. f. Theol. u. Kirche 1894, 4, S. 306—346).

Pfeiffer, F., Lebendige Gemeinden (Kirchl. Monatsfchr. XIII, II, Aug.
1894, S. 758-765).

Achelis, H., Hippolytus im Kirchenrecht. Das Verwandtfchaftsverhält-
nis der Canones Hippolyt/, der ,Ägyptifchen Kirchenordnung' der
Constitutiones per Hippolytum u. des VIII. Buches der Apoftolifchen
Konftitutionen geprüft (Ztfchr. f. Kirchengefch. XV, 1, 1894, S.
1—43).

Fournier, P., Le premier manuelcanonique de la reforme du Xle silcle
(Melanges d'archdol. et d'hist. XIV, 1 — 2, mai, 1894,/. 147—223).

Long, J. C., The historic episcopate (The Bibliotheca Sacra 1894, july,
p. 444—467).

Balan, C, Der Einflufs des juriftifchen Elements in den Behörden der
preufsifchen Landeskirchen (Preufs. Jahrbücher 1894, Juli, S. 61—83).

Köhler, K., Kirchenregiment u. göttliches Auffichtsamt (Ztfchr. f.
prakt. Theol. XVI, 3, 1894, S. 193—213).

Nobbe, H., Das Superintendentenamt, feine Stellung u. Aufgabe nach
den evangel. Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts [Schlufs] (Ztfchr.
f. Kirchengefch. XV, 1, 1894, S. 44—93).

Burkhardt, Die ältefte Kirchen- und Schulvifitation im örtlichen Thüringen
1527 (Theol. Stud. u. Krit. 1894, 4, S. 773—782).

Teichmann, Die kritifchen Einwände gegen den Agendenentwurf der
preufsifchen evangelifchen Landeskirche (Ztfchr. f. prakt. Theol.
XVI, 3, 1894, S. 257-270).

Förfter, Bedeutung u. Gebrauch des apoftolifchen Bekenntnifses im Kultus
mit Bezug auf die neue Agende (Deutfch-evang. Blätter 1894, 7,
S. 437—460).

Münfcher, F. W., Das Ordinationsformular der neuen Agende (Prot.

Kirchztg. 1894, 29, Sp. 683—684).
March, O., Unfere Kirchen [in architektonifcher Beziehung. — Abdr.

aus den Bayreuther Blättern] (Prot. Kirchztg. 1894, 28, Sp. 654—

661).

Noch einiges über Kirchen- u. Pfarrhausbauten (Kirchl. Monatsfchr. XIII,

II, Aug. 1894, S. 766—772).
Trabaud, H., Les origines de l'homilie chritienne. I (Revue de theol.

et de philos. 1894, 4, /. 371—385). „
Mediaeval preaching in Italy. Fifteenth Century (The Church Quarterly

Review 1894, july, p. 424 — 454).
Müller, P., Die Bedingungen für die Wirkfamkeit unferer Predigt [Schlufs]

(.Halte was du hart' XVII, 11, Juli 1894, S. 507—526).
Thrändorf, E., Der Religionsunterricht an höheren Schulen (Ztfchr. f.

prakt. Theol. XVI, 3, 1894, S. 213—235).
Tröger, Gefchichte oder Sage im Leben Jefu? (Ztfchr. f. d. evang.

Religionsunterricht V, 3, April 1894, S. 206—215).
Reifchle, M., Wider alle Fährlichkeit befchirmt u. für allem Uebel

behütet u. bewahrt (Ztfchr. f. d. evang. Religionsunterricht V, 3,

April 1894, S. 195—205).
Cohrs, F., Ein Melanchthonfches Katechismusfragment. Hrsg. v. F. C.

(Ztfchr. f. prakt. Theol. XVI, 3, 1894, S. 235—256).
Sprenger, Zu deutfchen geiftlichen Liedern. VI. In alllen meinen

Thaten lafs ich den Höchften raten. VII. Jerufalem du hochgebaute
Stadt. — Aus tiefer Not fchrei ich zu dir (Ztfchr. f. d. evang.

Religionsunterricht V, 3, April 1894, S. 216—219).

Keccnftonen.

Sicard, fanden clerge de France. T. I. II (v. N. Paulus: Liter. Hand-
weifer 1892, 22; v. Gottlob: Liter. Rundfchau f. d. kath. Deutfeh-
land 1893, 10; v. N. P.: Hirt. Jahrb. 1894, 3).

Siebeck, H., Lehrbuch d. Religionsphilofophie (v. Baumann: Gött. gel.
Anzeigen 1894, 1; v. f.: Theol. Litblt. 1893, 44; v. A. Cave: The
critical review of theol. & philos. Iii. 1894, I; v. Nösgen: Evang.
Kirch-Ztg. 1894, 10; v. W. Bender: Deutfche Litztg. 1894, I4i v-
— ff—: Lit. Ctrlblt. 1894, 33; v. Fauth: Ztfchr. f. d. evang. Religionsunterricht
V, 3, April 1894).

Siedel, E., Leitfaden f. d. Religionsunterricht in d. Fortbildungsfchule
(v. Bn.: Theol. Litblt. 1893, 14; v. F. E. Daubanton: Theol. Studien
1894, 2; v. Eger: Theol. Litt.-Bericht 1894, 8).

Siedersieben, E., Gefch. der Union in d. evang. Landeskirche Anhalts
(v. G. Kawerau: Ztfchr. f. Kirchengefch. XV, I, 1894; v. G. Bof-
fert: Theol. Litblt. 1894, 27).

Simar, Th. H., Lehrb. d. Moraltheologie 3. Aufl. (v. K.: Liter. Rundfchau
f. d. kath. Deutfchland 1893, 5; v. Schieler: Der Katholik
1893, Aug.).

Simons, E., Die ältefte evang. Gemeindearmenpflege am Niederrhein
(Liter. Crtlblt. 1894, 34; v. P. Mehlhorn: Prot. Kirchztg. 1894, 33).
Skopnik, A., Politik u. Chriftentum (v. Rönneke: Theol. Litt.-Bericht

1893, 7; v. Brandes: Liter. Ctrlblt. 1893, 46; v. Habermann: Die
chriftl. Welt 1894, 10).

Smend, R., Lehrbuch der altteftam. Religionsgefchichte (v. Nösgen:

Evang. Kirch.-Ztg. 1894. 10; v. T. K. Cheyne: The New World

Vol. III, n. 9, march 1894; v. M. Lohr: Deutfche Litztg. 1894, '6;

v. W. Staerk: Ztfchr. f. wilfenfch. Theol. 37, 2, 1894; v. Vetter:

Theol. Quartalfchr. 1894, 3).
Smith, N., Christian ethics (v. M. Vernes: Revue critique 1894, 6; v.

D. S. Gregory: The Preslyterian and Reformed Review 1894, april).
Spicilegium Casinense complectens Ana/ecta sacra et profana (v. L. Du-

chesne: Bulletin critique 1894, 10; v. S. N. Raigr: Stud. u. Mitthlgn.

aus d. Benedictiner- u. d. Ciftercienfer-Orden 1894, 2).
Spitta, F., Zur Gefchichte u. Litteratur des Urchriftenthums. Bd. I (v.

von Soden: Deutfche Litztg. 1894, 20; v. Wrd.: Liter. Ctrlblt. 1894,

25; v. G. G. Findlay: The critical review of theol. et' philos. lite-

rature 1894, 3).

Spitta, F., Die Verteidigung des preufs. Agendenentwurfs durch D. P.
Kleinert (v. H. Baffermann: Prot. Kirchztg. 1894, 2t; v. H. Holtz-
mann: Deutfche Litztg. 1894, 30).

Stählin, A. v., Zur Erinnerung an Chr. G. A. Frhr. v. Scheurl (v. E. L.:
Theol. Litblt. 1893, 26; v. W. Preyer: Evang. Kirch.-Ztg. 1893, 32)-

Stählin, L., Chriftenthum u. heil. Schrift (v. E. L.; Theol. Litblt. 1892,
47; v. Kluckhuhn: Theol. Litt.-Bericht 1894, 4)-

Stalker, J., Imago Christi (v. R. F. Horton: The Expositor 1890, nov.;
v. J. E. Cerisier: Revue de thdol. et des questions relig. 1894, 3).

Stamm, C., Dr. Conrad Martin, Bifch. zu Paderborn. —- Urkunden-
fammlung z. Biographie (v. E. Michael: Ztfchr. f. kath. Theol. 1893,
1; v. P. Tfchackert: Ztfchr. f. Kirchengefch. XIV, 3, 1893).

Starck, E. v., Paläftina u. Syrien bis zum Siege des Islam (v. J. Benzinger
: Deutfche Litztg. 1894, 3G v- G. A. Smith: The Expositor

1894, aug.)

Stephen, L., An Agnoslic's apology (The Alhenaeum 1893, I april;
v. C. H. Toy: The New World 1894, june).

Soeben ist erschienen:

ASSYRISCHES

HANDWÖRTERBUCH

von

FRIEDRICH DELITZSCH.

Erster Teil N bis "|, Seite I—230. Preis M. 14 —

Das seit langen Jahren vorbereitete Handwörterbuch
von friedrich delitzsch soll für das Assyrische eine
ebensolche umfassende und methodische Darstellung des
Wortschatzes anbahnen, wie sie das Hebräische durch
gesenius und neuerdings durch siegfried & Stade
gefunden hat.

Alle assyrischen Worte sind umschrieben, so dass
also jeder Semitist und alttestamentliche Theologe das
Buch ohne jede Schwierigkeit benutzen kann. Fortsetzung
und Schluss dürfen noch in diesem Jahre erwartet werden.

Verantwortlicher Redacteur Prof. Dr. E. Schürer in Kiel. Verlag der J. C. Hinrichs'fchen Buchhandlung in Leipzig.

Druck von Auguft Pries in Leipzig.