Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1876

Spalte:

612-616

Kategorie:

(ohne Kategorisierung)

Autor/Hrsg.:

Strack, Hermann (Hrsg.)

Titel/Untertitel:

Hosea et Joel, prophetae, ad fidem codocis Babylonici Petropolitani 1876

Rezensent:

Kautzsch, Emil

Ansicht Scan:

Seite 1, Seite 2, Seite 3

Download Scan:

PDF

6u

Theologifche Literaturzeitung. 1876. Nr. 24.

612

des englifchen Werkes: ,Outlines of Textual Criticism,
applied to the New Teftamcnt. By C E. Hammond, M.
A. Oxford, Clarendon Press, 1872', liefern. Als elementare
Einleitung in die Kritik des NTlichen Textes ift
feine Arbeit fcbätzbar. Befonders nützlich ift die Tabelle,
wodurch, mitteilt Linien und deren Unterbrechungen, dem
Auge die uncial-handfchriftlichen Autoritäten bei jedem
Vcrfe leicht überfichtlich dargeftellt werden. Uebrigens
ift das Werk ein Abdruck aus dem April - Heft der
Bibliotheca Sacra für 1875.

Bibliotheca Lutherana: a Complete List of the
Publications of all the Lutheran Ministers in the United
States. By John G. Morris. 16. pp. 139. Philadelphia
1876. — Dem Referent nur dem Titel nach bekannt.
Vollltandigkeit und Correctheit vorausgefetzt, wird das
Buch von Wichtigkeit für Forfcher in der Gefchichte
der lutherifchen Kirche in den V. Staaten fein.

The Unseen World, and Other Essays. By John
Eiske. 12. pp. 353. Bofton 1876. Vierzehn Abhandlungen
, deren erfte den Titel zur Sammlung liefert. Der
Verfaffer ift ein tüchtiger Vertreter der Spencer'fchen
Philofophie. In diefem Buche befpricht er eine Menge
von Gegenftknden der Theologie, Naturwiffenfchaften,
Kunft und Literatur.

Memoirs of Eliphalet Nott, D. D., LL. D., for
62 years President of Union College. By C. Van Sant-
voord, D. D., and Prof. Taylor Lewis. 12. pp. 390. New
York 1876.

Memoirs of Chas. G. Finney. By Himself. 12. pp.
500. New York 1876.

Life an dLctters of the Rev. John M'Clintock,
D. D., LL. D., late President of Drcw Theol. Seminary.
By George R. Crooks, D. D. 12. pp. 410. New York 1876.

Memorials of Horatio Balch Hackett, D. D. Edited
by Prof. George H. Whittemore. Gr. 8. pp. 303. Ro-
chefter, N. Y. 1876.

Liefe biographifchen Werke find von Belang für
die Kirchen- und Chriftliche Culturgcfchichte der V.
Staaten. Die Wirkfamkcit des Dr. Nott als Präfes von
,Union College', zu Schenectady, N. Y., war von fehr
bedeutendem und gefegnetem Einftufs für Staat und
Kirche. Prof. Pinney war berühmt als ,revival' Prediger
und als Lehrer der Theologie. Sein Leben und Wirken
greift überall in die wichtigften Bewegungen und theo-
logifchcn Streitigkeiten feiner viclbewegten Zeit ein.
Dr. M'Clintock und infonderheit Dr. Hackett erwarben
lieh ehrenvolle Namen als Kritiker und Erklärer der
H. Schrift.

Von folgenden Werken möge die einfache Mittheilung
ihres Titels genügen:

The Physical Basis of Immortality. By An-
toinette Brown Blackwell. 12. pp. 324. New York 1876.

The Indian Saint; or Buddha and Buddhism. A
sketch, historical and critical. By Charles D. B. Mills.
Gr.I2. pp. 192. New York 1876.

The Christ of Paul; or the Enigmas of Christianity.
By George Reber. 12. pp. 397. New York 1876. (Ueberaus
negativ.)

TheHolyHouse ofLoretto; or an Examination
of the Historical Evidence of its Miraculous Translation
from Nazareth to its present Situation. Written by the
Moft Rev. P. R. Kenrick, (Roman Catholic) Archbishop
of St. Louis. Philadelphia 1876. (Ueberaus naiv.)
Ueberfetzun gen.

Lange's Commentary. üld Tcftament, Vol. 2.
Exodus: translated with additions by Rev. C. M. Mead,
Ph. D., Prof. in the Theol. Seminary at Andover, Mass.
Leviticus: translated, with additions, by Rev. Frederick
Gardincr, D. D., Prof. in the Berkeley Divinity School
at Middletown, Conn. 8. pp. 504. New York 1876.

Manual of Universal Church History. By the
Rev. Dr. John Alzog, Prof. of Theology at the Univer-
sity of Freiburg. Translated, with additions, from the

9 th and last German Edition, by F. L Pabisch, Dr. of
Theol, etc. etc., and Rev. Thomas S. Byrne, Prof. at
Mt. St. Mary's Seminary. In 3 vols. Vol. 2. Cincin-
nati 1876.

Zeitf cnrlften.
Referent bedauert, dafs er nur die wichtigften Abhandlungen
aus einigen der zahlreichen Zeitfchriften
Amerika's anzeigen kann. Die Abhandlungen der Bibliotheca
Sacra, Jahrgang 1876, wurden schon in früheren
; Nummern der Theol. Literaturzeitung, unter der Rubrik:
j ,Aus Zeitfchriften', angezeigt, und werden daher jetzt
übergangen.

In ,The Presbyterian Ouartcrly' für Jan. 1876, er-
fchienen: Morris: The Auburn Declaration. (Ein Beitrag
zur Dogmengcfchichte der Presbyterianifchen Kirchen-
gemeinfehaft Amerika's.) — Skinner: Jesus and the Re-
surrection. (Hauptfächlich apologetifch.) — Harms: The
Philosophy of Arthur Schopenhauer. (Aus d. Deutfchen.
Berlin, Hertz, 1874.) — Vinton: The Utrecht Psalter and
the Athanasian Crecd. — Für April 1876: Jackson: Lip-
sius on the Roman Petcr-Legend. (Eine Recenfion.) —
Stanton: TheEcclesiastical Disruption of 1861. 'UnteiTucht
die Urfachen, wodurch die Presbyterianifchen Gemeinden
im Süden der V. Staaten von den Gemeinden im Norden
getrennt wurden.) — Hodge: Christianity without Christ.
(Polemifch).

In ,Thc Unitarian Review', Jahrgang 1876, crfchicncn:
Hcdge: The Method of Religion. (März-Heft.) -- EHis:
The Christianity of the Epistlcs to the Corinthians. (März-
Heft.) — Evcrett: Cosmic Philosophy. (März-Heft. Eine
Kritik über Outlincs of Cosmic Philosophy based on
the Doctrinc of Evolution; with Criticisms on the Positive
Philosophy. By John Fiske. 2 Vols. Boston 1875.)
-— Muzzcy: Immortality in the Light of Scripture and
Science. (Juni-Heft.)

In ,The New Engländer', New Häven, Conn., 1876:
Goodwin: Mind in Naturc. (Jan.-Heft.) — Adams: Empirical
Dissent from Mr. Spencer'.s Philosophy. (Jan.-Heft).
Adams: Rcasoned Rcalism. (April-Heft. Beide Abhandlungen
des Herrn Adams find Rccenfionen des
Werkes: Problems of Life and Mind. By Geo. Henry
Lewes. First Series. 2 Vols. London, 1874

Cambridge, Massachusetts. Prof. Steenstra.

Hosea et Joel, prophetac, ad fidem codicis Babylonici
Petropolitani edidit Herrn. Strack. Petropoli 1875.
(Leipzig, Hinrichs.) (22 photolith. S. gr. Fol.) M. 8.—

Diefe Separatausgabe zweier Propheten aus dem
unterdefs vollfländig erfchienenen Codex Babylonicus Pc-
tropolitanus von 916 ift dazu beftimmt, auch Bolchen ein
Urtheil über jene wichtige Bibelhandfchrift zu ermöglichen
, denen das koflfpiclige Gcfammtwerk Proplietarmn
posleriorum codex Bdbylotticus Petropolitanns edidit Bier 111.
Strack. Petropoli 1876. (Leipzig, Hinrichs.) (VIII, 38,
8 S. u. 450 photolith. S. gr. Fol.) M. 150. — unzugänglich
bleiben mufs. Der genannte Zweck wurde dadurch
am bellen erreicht, dafs ein Bcftandthcil von den 225
Blättern der grofsen Ausgabe, welche den Text der fog.
fpäteren Propheten enthält, als Ausfchnitt geboten wurde
und zwar Blatt I78b—i89a, umfaffend den Text von
Hofea 1, 1 bis Arnos 1, 5. Diefer Abfchnitt ift grofs
genug, um nicht nur Format und Schriftcharakter des
Codex, fondern auch die Eigenthümlichkeiten der baby-
lonifchcnPunctation näher kennen zu lernen; für die Treue
der Wiedergabe bürgt das zum Behuf der Facfimätrung
angewendete Verfahren und die Sorgfalt des Herausgebers
(vergl. die Einl. zur Gesammtausgabe). In der That läfst
die Schärfe und Deutlichkeit des Textes bis auf die feinften
Minuticn der Punctation und Accentuation nichts zu
wünfehen übrig und gewinnt noch durch den gelblichen
Grund des Pergamentpapiers. Hinzugefügt hat der